zuletzt aktualisiert vor

SV ehrte verdiente Mitglieder und Sportler A-Jugend Mannschaft des Jahres in Kettenkamp

Von Juergen Heyer

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Kettenkamp. Eine gelungene Mischung aus Essen, Ehrungen, Musik und einer Tombola bot der SV Kettenkamp seinen Vereinsmitgliedern, die – zahlreich wie lange nicht mehr – den Weg ins Vereinslokal von Julia Stegemann zum Grünkohlessen gefunden hatten.

Nach der Begrüßung durch den SV-Vorsitzenden Frank Kottmann gab es zunächst die goldenen Ehrennadeln des Vereins für Günter Pöppelmeyer. Weitere Vereinsmitglieder, die nicht kommen konnten „werden die Auszeichnung nachgereicht bekommen“, wie Frank Kottmann betonte. Da zur Verleihung der silbernen Ehrennadel für die 25-jährige Mitgliedschaft mehr als 120 Ehrungen angestanden hätten, hat der Vorstand entschieden, diese Vereinsmitglieder erst beim Festakt anlässlich des Vereinsjubiläums im Sommer einzuladen.

Mit Martin Dierker und Josef Schulte wurden dann zwei Sportler für ihr langjähriges Engagement im Jugendbereich des SVK geehrt. Aus dem Turnbereich dankte Frank Kottmann unterdessen Silvana Zeiser und Wiebke Pollman für ihr Engagement als Leiterinnen verschiedener Gruppen. Auch einen neuen Spieler des Jahres gibt es. Die Vorstandswahl konnte Klaus Bussmann, Aktivposten der Alten Herren, mit deutlichem Vorsprung für sich entscheiden. Sportler des Jahres wiederum ist Andreas Geers als langjähriger Leistungsträger der ersten Herren, aktiver Spieler bei den Alten Herren und zudem langjähriger Betreuer bei den Alten Herren und den Montagskickern sowie engagiertes Mitglied bei Arbeitseinsätzen des SVK. Dominik Füßmann wurde zum Jugendspieler des Jahres ernannt und damit seine konstant guten und vorbildlichen Leistungen als Mannschaftskapitän der B-Jugend und sein Engagement bei Arbeitseinsätzen gewürdigt. Mit dem Titel „Mannschaft des Jahres“ darf sich wie schon im Jahr 2009 die A-Jugend schmücken, die unter der Leitung von Frank Loxterkamp sowie Stefan und Josef Schulte nicht nur den Meistertitel in der Saison 2010/2011 in der Kreisklasse gewonnen und den Aufstieg in die Kreisliga erreicht hatte, sondern die Zuschauer mit vielen Toren begeisterte, wie Frank Kottmann herausstellte. Schließlich „krönte“ der Vorsitzende noch Theo Papenjohann zum neuen Regenten über das Grünkohlvolk, um damit auch hervorzuheben, dass „Dietz“, wie er in Kettenkamp genannt wird, seit vielen Jahren zu den aktiven Betreuern im Jugendbereich gehört und zudem noch als Schiedsrichter beim Jugend- und Altherrenfußball zur Verfügung steht.

Frank Kottmann ging außerdem auf das interne Hallenturnier ein, an dem lediglich 38 Spieler der Mannschaften ab der B-Jugend bis hin zu den Alten Herren teilgenommen hatten. Er danke dennoch den Spielern, die dabei waren. Gewonnen hatte das Turnier das Team mit dem Namen „Platz Nr. 1“. Zur Mannschaft gehören Simon Meyer, Stefan Bischalski, Jan Giese, Carsten Geers, Niels Meyer und Jens Welzel.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN