zuletzt aktualisiert vor

Musik im Frühling Vokalquartett kleine Siemer zu Gast in Quakenbrück

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Singen auf Gut Vehr: Bernd, Johann, Rudolf und Heinrich kleine Siemer. Foto: kleine SiemerSingen auf Gut Vehr: Bernd, Johann, Rudolf und Heinrich kleine Siemer. Foto: kleine Siemer

Quakenbrück. A cappella in den Frühling geht es am Freitag, 20. April, um 19 Uhr mit dem Vokalquartett kleine Siemer in der Kulturscheune auf Gut Vehr in Quakenbrück.

Die vier Brüder kleine Siemer aus Friesoythe singen unter dem Motto „Vier Brüder – vier Stimmen – eine musikalische Einheit“ seit über 20 Jahren zusammen. Sie haben ein abwechslungsreiches Programm mit europäischen Madrigalen, Chorsätzen von Silcher, Mendelssohn und Dvorak sowie der Comedian Harmonists bis hin zu Arrangements von Titeln der Beatles vorbereitet.

Zum Kulturgenuss gehören weiterhin ein Imbiss, Getränke sowie gute Kontakte und Gespräche beim gemütlichen Ausklang.

Die Veranstaltung ist als Benefizkonzert des Lions Clubs Bersenbrück-Hasetal ein Konzert für einen guten Zweck, nämlich für das Projekt „In Via“ in Quakenbrück. Mit der Caritas zusammen wird hier erfolgreich Mädchen- und Frauensozialarbeit betrieben, und das schon seit Jahren. Ein Mädchentreff ist eingerichtet, und es gibt eine Zusammenarbeit mit ausgewählten Schulen.

Eintrittskarten für 12 und ermäßigt 6 Euro gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Info.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN