Teils nach Hannover umgeleitet Schnee und Eis: Flüge in Bremen ausgefallen

Von dpa

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wegen Schneefällen und Eisglätte sind am Bremer Flughafen seit Sonntagabend zehn Flüge gestrichen worden. Symbolfoto: dpaWegen Schneefällen und Eisglätte sind am Bremer Flughafen seit Sonntagabend zehn Flüge gestrichen worden. Symbolfoto: dpa

Bremen. Wegen Schneefällen und Eisglätte sind am Bremer Flughafen seit Sonntagabend zehn Flüge gestrichen worden. Nach 21 Uhr war die Wetterlage so schlecht, dass sechs ankommende Flugzeuge nicht landen konnten.

Ein Sprecher des Airports sagte, dass sie zum Teil nach Hannover umgeleitet worden seien.

Ein Abflug nach London fiel am Abend ebenfalls aus, weil das entsprechende Flugzeug zuvor nicht hatte landen können. Auch am Montagmorgen mussten drei Verbindungen gestrichen werden, weil die Maschinen am Abend nicht gelandet waren. Ob im Laufe des Tages weitere Flüge ausfallen, konnte der Sprecher am Morgen noch nicht sagen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN