Reinigung erforderlich Messtafel an der Wehrendorfer Straße in Bohmte abgebaut

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vom Geschwindigkeitsmessgerät an der Wehrendorfer Straße ist nur die Solartafel gut sichtbar. Die Anzeigetafel wird derzeit gereinigt. Foto: Karin KemperVom Geschwindigkeitsmessgerät an der Wehrendorfer Straße ist nur die Solartafel gut sichtbar. Die Anzeigetafel wird derzeit gereinigt. Foto: Karin Kemper

Bohmte. Wer regelmäßig auf der Wehrendorfer Straße in Bohmte in Fahrtrichtung Ortsmitte unterwegs ist, hat es garantiert bemerkt: Die Messtafel ganz in der Nähe des Ortsschildes ist verschwunden.

Der eine oder andere Autofahrer dürfte zudem festgestellt haben, dass die Anlage zwischenzeitlich den Dienst versagt hatte. Dafür gab es eine einfache Erklärung. Die Anlage wird per Solarstrom mit Energie versorgt – und ohne Sonne funktioniert das Ganze eben nicht.

Nicht korrekt aufgezeichnet

Der Abbau (darum handelt es sich nämlich und keineswegs um einen Diebstahl) ist die Tatsache geschuldet, das Geschwindigkeitsmessgerät nicht mehr korrekt aufgezeichnet hat. Erste Gemeinderätin Tanja Strotmann erklärt: „Es wird vermutet, dass die Schreibeinheiten wegen innerer Verschmutzungen defekt sind. Wir hoffen, dass das Gerät innerhalb der nächsten zwei Wochen wieder aufgestellt werden kann.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN