Angebote für Sommerferien Stadt Delmenhorst bietet Städtereisen und Austausch

Meine Nachrichten

Um das Thema Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Städtetrip nach Hamburg gehört zu den Ferienangeboten der Stadt Delmenhorst. Foto: Axel Heimken/dpaEin Städtetrip nach Hamburg gehört zu den Ferienangeboten der Stadt Delmenhorst. Foto: Axel Heimken/dpa

Delmenhorst. Für die Sommerferien – 28. Juni bis 8. August – bietet der Fachdienst Jugendarbeit der Stadt Delmenhorst drei Reisen für Jugendliche an.

Beim Städtetrip nach Hamburg in der Zeit von Freitag, 6. Juli, bis Montag, 9. Juli, können sich Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren auf viele Sehenswürdigkeiten in der bedeutenden norddeutschen Hanse- und Hafenstadt freuen. Die Jugendherberge liegt zentral, sodass viele Sehenswürdigkeiten, die Elbphilharmonie, das Hamburg Dungeon oder das Schanzenviertel in der Nähe liegen. Wer sich für die Geschichte Hamburgs und die vielen Sehenswürdigkeiten interessiert, ist eingeladen, dabei zu sein. Die Kosten betragen je Teilnehmer 90 Euro.

Für vier Tage nach Köln

Auf jede Menge Abwechslung in Köln am Rhein können sich Jugendliche im Alter von zwölf bis 14 Jahren von Montag, 23. Juli, bis Donnerstag, 26. Juli, einstellen. Die Stadt mit dem bekannten gotischen Dom hält neben Seilbahnfahrten über den Rhein und einem Schokoladenmuseum noch viele weitere Attraktionen bereit. Die Jugendherberge liegt innenstadtnah, auch die S-Bahn-Station ist nicht weit entfernt. „Wer Lust hat, die zahlreichen Facetten von Köln kennenzulernen, sollte sich anmelden“, sagt Stadtsprecher Timo Frers. Der Städtetrip nach Köln kostet pro Teilnehmer 90 Euro.

Austausch mit europäischen Jugendlichen

Der internationale Austausch „Border Crossing Identity“ mit einem Sommercamp in Dänemark ist für Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren im Zeitraum von Sonnabend, 28. Juli, bis Sonnabend, 4. August, geplant. Jugendliche aus Litauen, der Ukraine, der Türkei, Dänemark und Deutschland treffen zusammen und tauschen sich darüber aus, was es bedeutet, ein europäischer Bürger zu sein. Die Unterkunft liegt in der schönen Natur Koldings. Wer gerne neue Jugendliche kennenlernt und sich mit ihnen austauschen möchte, ist herzlich eingeladen, sich für diese Fahrt anzumelden. Die Kosten betragen je Teilnehmer 165 Euro. Familien mit geringem Einkommen können individuelle Zuschüsse beantragen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN