Olympische Winterspiele 2018 Ski-Star Vonn feiert mit deutschem Eishockey-Team

Von Sportredaktion

Gut gelaunt: Lindsey Vonn bei den deutschen Eishocheyspielern. Foto:dpaGut gelaunt: Lindsey Vonn bei den deutschen Eishocheyspielern. Foto:dpa

Pyeongchang. Nicht nur auf dem Eis wusste die deutsche Nationalmannschaft bei Olympia zu überzeugen, auch bei der anschließenden Feier über die Silbermedaille gab das Eishockey-Team Gas. Und bekam prominente Unterstützung: Ski-Superstar Lindsey Vonn feierte im Deutschen Haus mit.

Im Deutschen Haus gab es kein Halten mehr. Das deutsche Eishockey-Team hatte nach der sensationellen Silbermedaille allen Grund zum Feiern – und tat das aus. Sektduschen, Partysongs und das eine oder andere Bierchen. Die Stimmung war ausgelassen. DOSB-Präsident Alfons Hörmann übernahm sogar die Zapfanlage.

Prominente Feierunterstüzung erhielten die Eishockeyspieler in Lindsey Vonn. Der US-Ski-Superstar tauchte mit einigen Freundinnen im Schlepptau im Deutschen Haus auf und feierte sichtlich vergnügt mit.

Vonn bestritt bereits den Hinflug zu dem Olympischen Spielen am 7. Februar zusammen mit dem DEB-Team. Damals gab es sechs Stunden Verspätung auf dem Flug – genug Zeit, um sich besser kennenzulernen. Entsprechend gab es nun die Einladung zur Party im Deutschen Haus, um Olympia auch gemeinsam zu beenden.