zuletzt aktualisiert vor

Werbung und Büfett sorgen für viel frisches Blut

Von

Das DRK Wersen ist auf der Erfolgsspur. Geschäftsführer Olaf Wienbrack war überaus zufrieden mit dem Effekt der breit angelegten Werbung, die das drittbeste Besucherergebnis überhaupt mit beachtlichen 18 Erstspendern bescherte. Zudem kam das Büfett statt der Schnittchen beim Imbiss nach dem Aderlass gut an.

Zu den Erstspendern gehörte Annika Lüke aus Wersen. Ihre Mutter und Mehrfachspenderin Marion Lüke begleitete die 19-Jährige zur ersten freiwilligen Blutabgabe. "Das Anschreiben war für mich der letzte Anstoß, zum Blutspenden zu gehen. Vorge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN