zuletzt aktualisiert vor

Zu schnell unterwegs 24-Jähriger kommt betrunken von der Auffahrt zur A 30 ab

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei überprüfte den Promillewert des 24-jährigen Unfallverursachers. Foto: dpaDie Polizei überprüfte den Promillewert des 24-jährigen Unfallverursachers. Foto: dpa

Schüttorf. Ein betrunkener Niederländer hat am zweiten Weihnachtstag auf der Autobahn A 30 bei Schüttorf einen Unfall verursacht. Er kam auf winterglatter Straße von der Fahrbahn ab und landete im Seitenraum.

Laut Polizei war der 24-Jährige um fünf Uhr früh auf dem Weg Richtung Deventer unterwegs. Die Auffahrt zur A 30 nahm er wohl in zu großer Geschwindigkeit.

Polizeibeamte stellten nach dem Unfall fest, dass der Niederländer Alkohol getrunken hatte. Einem Alcotest zufolge hatte er 1,45 Promille.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN