zuletzt aktualisiert vor

Lossprechungsfeier in Klausheide Mechatroniker von Reinert-Ritz erhielten Gesellenbriefe

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Über eine gelungene Prüfung freuen sich sieben frisch gekürte Mechatroniker mit dem Prüfungsausschuss.Über eine gelungene Prüfung freuen sich sieben frisch gekürte Mechatroniker mit dem Prüfungsausschuss.

pm Nordhorn. Sechs junge Mechatroniker und eine Mechatronikerin bestanden jetzt die Facharbeiterprüfung und konnten im Rahmen der Lossprechungsfeier in den Räumen der Firma Reinert-Ritz Kunststofftechnik in Nordhorn-Klausheide die begehrten Gesellenbriefe und Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen.

„Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung ist der Grundstock für die berufliche Zukunft gelegt“, betonte Geschäftsführer Michael Ritz. Für einige sei es aber zugleich der Beginn für eine weitere Qualifizierung, die in der fortschreitenden Technisierung und Automatisierung der Produktionsprozesse immer notwendiger werde. Die Ausbildung zum Mechatroniker sei sehr komplex und anspruchsvoll, würdigte Ritz die Leistungen der jungen Leute. Immerhin seien die drei Berufe Industriemechaniker, Elektroniker und Informatiker in dem relativ neuen Beruf „Mechatroniker“ enthalten.

Ein hohes Maß an Allgemeinbildung und viel technisches Verständnis seien die Basis für die erfolgreiche Ausbildung. „Ihr werdet ein wichtiger Baustein in den Betrieben sein“, zeigte sich Ritz mit Blick in die Zukunft zuversichtlich. „Eure beruflichen Aussichten sind mit diesem Abschluss hervorragend“, sagte er ergänzend. Der Geschäftsführer wies in diesem Zusammenhang auf die Bedeutung der hoch qualifizierten Mitarbeiter in der Entwicklung und in der Produktion hin.

Der drohende Facharbeitermangel mache eine qualifizierte Ausbildung junger Menschen für die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe notwendiger denn je.

Besonders erfreut zeigte sich der Prüfungsvorsitzende Gerd Greven, von der Firma Rosink Maschinenbau GmbH, Nordhorn, dass auch wieder eine junge Mechatronikerin diesen qualifizierten Beruf ergriffen hat.

Folgende Mechatroniker bestanden die Gesellenprüfung:

Brookmann, Isabel (Rosink Maschinenbau GmbH, Nordhorn); Gröttrup, Frank (Reinert-Ritz Kunsstofftechnik, Nordhorn-Klausheide); Keen, Tobias (Neuenhauser Maschinenbau GmbH, Neuenhaus); Maier, Juri (Wietmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeugbau GmbH, Wietmarschen); Meyer, Patrick (Neuenhauser Maschinenbau GmbH, Neuenhaus); Roth, Dennis (Bentec GmbH Drilling & Oilfield Systems, Bad Bentheim); Thien, Daniel (BvL Berhard van Lengerich Maschinenfabrik, Emsbüren).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN