zuletzt aktualisiert vor

„Turbine wird im August gezündet“

Von

Auf einen Blick die RWE-Kraftwerke am Standort Lingen. Vorne links die neue GuD-Anlage und rechts daneben das „alte“ Gaskraftwerk. Im Hintergrund ist durch die Wasserdampffahnen das Kernkraftwerk zu sehen. Foto: Helmut Kramer, RWEAuf einen Blick die RWE-Kraftwerke am Standort Lingen. Vorne links die neue GuD-Anlage und rechts daneben das „alte“ Gaskraftwerk. Im Hintergrund ist durch die Wasserdampffahnen das Kernkraftwerk zu sehen. Foto: Helmut Kramer, RWE

„Die Arbeiten gehen gut und zügig voran, und wir sind zuversichtlich, unsere neue GuD-Anlage (Gas- und Dampfturbinenkraftwerk) gegen Ende des Jahres kommerziell betreiben zu können." Das konnte jetzt ein sichtlich zufriedener Nikolaus Valerius, Leiter RWE-Gaskraftwerk am Standort Lingen, in einem Gespräch mit der Presse erklären.

„Wir haben bis jetzt über zwei Millionen Arbeitsstunden geleistet, und dabei ist es bis zum heutigen Tage nur zu einem meldepflichtigen Arbeitsunfall gekommen – ein verstauchter Daumen“, betonte Ralf Bielack, Projektleiter, der damit kundta

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN