zuletzt aktualisiert vor

Zeuge erschien nicht Verfahren gegen Türsteher einer Werlter Disco vertagt

Von Alfred Korfhage

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

ako Mep. Das Verfahren gegen zwei Türsteher einer Werlter Disco ist vertagt worden, weil ein Zeuge unentschuldigt nicht erschienen ist. Den Männern wird vorgeworfen, einen Besucher krankenhaureif geschlagen zu haben.

Der Vorfall liegt schon zwei Jahre zurück, sollte aber erst jetzt gerichtlich geklärt werden. Die Angeklagten verweigerten die Aussage. Der fehlende Zeuge wird die Folgekosten seines Fehlens selbst berappen müssen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN