zuletzt aktualisiert vor

WGM erhält Gebäude für Wissenschaft

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Aus den 70er Jahren stammt dieses Gebäude am Meppener Windthorst-Gymnasium. Es soll ersetzt werden.Aus den 70er Jahren stammt dieses Gebäude am Meppener Windthorst-Gymnasium. Es soll ersetzt werden.

Es gibt gute Nachrichten für das Windthorst-Gymnasium Meppen (WGM): Nach vorläufigen Plänen will der Landkreis Emsland fünf Millionen Euro in einen neuen naturwissenschaftlichen Trakt, eine Mediothek und eine Mensa investieren.

Das teilte Landrat Hermann Bröring während der Bürgermeisterdienstversammlung im Kreishaus mit. Der Ausbau des Gymnasiums sei eine Kostenstelle des Haushaltes 2008 und müsse noch von den zuständigen Gremien beschlossen werden.

Vorgesehen ist demnach, ein in den 1970er Jahren errichtetes Gebäude, in dem schon jetzt der naturwissenschaftliche Unterricht stattfindet, abzureißen und durch einen Neubau zu ersetzen. Bis Ende März läuft ein Ideenwettbewerb. Das alte Gebäude ist zwar das jüngste des Windthorst-Gymnasiums, weist aber erhebliche Mängel in der Ausstattung und vor allem der Wärmedämmung auf.

Der Neubau soll mit einer Mediothek ausgestattet werden, in der EDV-gestützte Schüler- und Lehrerarbeitsplätze, eine Bibliothek und kleinere Arbeitsräume eingerichtet werden. Zudem ist eine neue Mensa geplant.

Schulleiter Dr. Wolfram Hamacher zeigte sich auf Anfrage unserer Zeitung hocherfreut über die in Aussicht stehende Entwicklung. "Die Rahmenbedingungen für Schüler und Lehrer werden massiv verbessert. Der neue Standard der naturwissenschaftlichen Räume ist mit den alten dann nicht mehr vergleichbar. Das ist eine fantastische Entwicklung."

Hamacher betonte, die Planungen für einen Um- oder Neubau liefen seit längerem. Die Vergrößerung und Erneuerung der Cafeteria sei zudem dringend notwendig, weil durch die Änderung der Unterrichtspläne wesentlich mehr Schüler nachmittags an der Schule seien und verpflegt werden müssten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN