zuletzt aktualisiert vor

Aufgabe nach 72 Jahren

Von

Zum letzten Mal hatte gestern die Drogerie Müller an der Großen Straße geöffnet. Aus gesundheitlichen Gründen wird das traditionsreiche Familienunternehmen zum 1. Februar geschlossen.Zum letzten Mal hatte gestern die Drogerie Müller an der Großen Straße geöffnet. Aus gesundheitlichen Gründen wird das traditionsreiche Familienunternehmen zum 1. Februar geschlossen.

Ab heute ist Bramsche um ein traditionsreiches Fachgeschäft ärmer: Die Drogerie Müller bleibt wegen Geschäftsaufgabe aus gesundheitlichen Gründen geschlossen.

"Das war ein schwerer Gang für mich", meinte Axel Müller, der im Rathaus das Gewerbe abgemeldet hatte. Sein Großvater Gustav hatte im Jahr 1935 mit seiner Frau Marie-Luise die "Foto-Drogerie Müller" gegründet. "Fragt den Drogisten", lautete

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN