zuletzt aktualisiert vor

Krippendarstellung in Rütenmoor Szenen der Ankunft des Herrn

In Lebensgröße: Krippendarstellung in einem hölzernen Verschlag bei der Kapelle in RütenmoorFoto: El-Nachbar Helmut SuelmannIn Lebensgröße: Krippendarstellung in einem hölzernen Verschlag bei der Kapelle in RütenmoorFoto: El-Nachbar Helmut Suelmann

Rütenmoor. In Lebensgröße stehen die Heiligen Drei Könige an der Krippe und bringen dem Kind ihre Gaben dar: In Szene gesetzt haben die Darstellung in einem hölzernen Verschlag neben der Kapelle im Harener Ortsteil Rütenmoor die Mitglieder des Kapellenvorstandes unter Beteiligung zahlreicher Helfer.

Erstmals vor drei Jahren wurden in einer Krippe bei der Kapelle in Rütenmoor über die Advents- und Weihnachtszeit Szenen der Ankunft des Herrn gezeigt. Unter Regie des Kapellenvorstandes waren ein hölzerner Stall gebaut, Gewänder geschneidert und Gegenstände für die Ausstattung des „Stalls von Bethlehem“ gefertigt worden.

Den Reigen der Begebenheiten um die Geburt von Jesus Christus eröffnet die Darstellung der Verkündigung mit der Gottesmutter Maria und dem Erzengel Gabriel. Das Bild wechselt kurz vor Weihnachten und zeigt Jesus in der Krippe mit Maria und Josef, Hirten und Tieren. Inzwischen sind auch die Heiligen Drei Könige mit ihren Gaben für das göttliche Kind eingekehrt. Fotografisch festgehalten hat die wechselnden Szenen EL-Nachbar Helmut Suelmann aus Haren.


0 Kommentare