zuletzt aktualisiert vor

Alter Brauch an der Mühle am Gehlenbrink Auf zum Osterfeuer

Hücker-Aschen. Seit mehr als 30 Jahren wird in Hücker-Aschen ein Osterfeuer abgebrannt. Gemeinsame Veranstalter sind seit 2007 der Heimatverein und die Freiwillige Feuerwehr, die stets eine Brandwache stellt.

Die Traditionsveranstaltung auf Dieckmanns Wiese am Gehlenbrink im Schatten der Wallholländer-Windmühle wird am Ostersonntag, 24. April, durchgeführt. Entzündet wird vor allem der bei Gehölz-Pflegearbeiten des Heimatvereins angefallene Baum- und Strauchschnitt gegen 20 Uhr.

Schon ab 18 Uhr werden auf dem Mühlenhof und in der Heimatstube Getränke, Pommes und Bratwürstchen vom Holzkohlegrill zum Verzehr angeboten. Für Kinder gibt es wieder eine kleine österliche Gabe. Feuerwehr und Heimatverein freuen sich auf viele Besucher bei dieser Traditionsveranstaltung zur Förderung der Dorfgemeinschaft.