zuletzt aktualisiert vor

Mit wenig Geld viel helfen

Von

Eine Waschaktion der Landjugend aus Schwagstorf erbrachte einen namhaften Betrag für hilfsbedürftige Menschen in Ghana. Fotos: Erika SchwietertEine Waschaktion der Landjugend aus Schwagstorf erbrachte einen namhaften Betrag für hilfsbedürftige Menschen in Ghana. Fotos: Erika Schwietert

Engagement ist gut. Vor allem dann, wenn es wirkt. Frauke Athmer aus Schwagstorf hat ein freiwilliges soziales Jahr im Norden von Ghana absolviert. Dort hat sie gemerkt, dass die Menschen Hilfe benötigen und dass mit wenig Geld viel möglich ist. Ihr Engagement hat sie nun in ihre Heimat getragen.

Wie ist Frauke Athmer überhaupt auf die Idee gekommen, in Ghana ein soziales Jahr zu leisten? Ganz einfach. Es ist noch nicht lange her, da besuchte sie das Gymnasium Leoninum in Handrup. Ein Lehrer aus Freren informierte dort unter anderem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN