zuletzt aktualisiert vor

Viktorias Junioren hatten keine Probleme mit Holdorf Glatter Sieg im Heimspiel

Von Frederike Haar

Gesmold. Einen glatten Sieg sicherten sich die Gesmolder Junioren.

C-Jugend-Bezirksliga

Viktoria Gesmold - Holdorf

5:1 (2:0)

Nach dem frühen Führungstreffer in der 3. Minute durch Arne Schlüter, der nach Flanke von Jonah Hehemann wieder einmal mit dem Kopf zur Stelle war, dauerte es bis zur 24. Minute, bis Stefan Wölfel auf 2:0 erhöhte.

Kurz nach Wiederanpfiff ließ Roman Niekamp dem Holdorfer Keeper mit einem Direktschuss dann keine Abwehrmöglichkeit und erhöhte auf 3:0. Zwei Minuten später verkürzte der Gast durch einen Elfmeter auf 3:1. Nach diesem Gegentreffer war eine deutliche Verunsicherung im Gesmolder Spiel zu erkennen, bis Paul Kruse mit einer geschickten Einzelleistung das 4:1 erzielte und den alten Torabstand wiederherstellte. Kurz vor dem Ende der Begegnung setzte sich der stark aufspielende Niklas Schulke noch einmal durch und bediente Stefan Wölfel, der mit seinem zweiten Treffer den 5:1-Schlusspunkt setzte.