zuletzt aktualisiert vor

Eine Handvoll Baby: Frühchen mit 275 Gramm Geburtsgewicht hat überlebt

Von

Ein nur 275 Gramm schwerer Junge ist in der Göttinger Universitätsmedizin (UMG) geboren worden – und hat überlebt. Es handele sich nach allen bekannten Unterlagen um den weltweit leichtesten Jungen, der eine zu frühe Geburt überlebt habe, teilte die Göttinger Uniklinik gestern mit.

Der Junge, dessen Eltern aus dem nordthüringischen Eichsfeld stammen, sei im Juni vergangenen Jahres in der 25. Schwangerschaftswoche geboren worden, sagte UMG-Sprecher Stefan Weller. Er war damals ganze 27 Zentimeter groß. Nach rund sechs

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN