zuletzt aktualisiert vor

Anmeldefrist läuft bis zum 18. März Ausbildungsmesse in Rheine

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Viele Besucher erwarten die Veranstalter. PR-FotoViele Besucher erwarten die Veranstalter. PR-Foto

Rheine. Für die zwölfte Ausbildungsmesse in Rheine läuft im Moment das Anmeldeverfahren. Unternehmen, die sich am 16. und 17. Juni in der Stadthalle Rheine präsentieren möchten, haben noch bis zum 18. März Gelegenheit, sich anzumelden. Wer im Wettbewerb um gute Auszubildende sein Unternehmen und die für 2012 zu besetzenden Ausbildungsplätze vorstellen möchte, sollte sich für eine Teilnahme entscheiden. Das Messekonzept – insbesondere der nur hier mögliche Direktkontakt zwischen Betrieb und potenziellem Bewerber – hat viele Unternehmen überzeugt, jedes Jahr auf der Messe erneut präsent zu sein.

Das Messekonzept sieht neben einer detaillierteren Darstellung von Unternehmen auch die Präsentation der Messe in sozialen Netzwerken wie Facebook und StudiVZ vor. Noch stehen einige Messeplätze zur Verfügung. Weitere Details und den Anmeldebogen findet man unter www.ewg-rheine.de. Für Fragen zum Thema Ausbildungsmesse steht die Projektverantwortliche der EWG mbH, Anne Leiwering-Muldbücker zur Verfügung: EWG für Rheine mbH, Heiliggeistplatz 2, 48431 Rheine, 05971/8006630.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN