zuletzt aktualisiert vor

Gut gebrüllt, „Wurst-Achim“

Von

„Jetzt mache ich den Affen fertig“, schrie Joachim Pfaff aus voller Kehle, und er schaffte es tatsächlich. Mit 107,7 Dezibel lag „Wurst-Achim“ aus Hilter bei der Fernsehsendung Mensch gegen Tier“ am Samstagabend auf RTL klar vor dem Brüllaffen Cuny aus dem Kölner Zoo, der nur 105,8 Dezibel schaffte. Das ist immerhin die Lautstärke eines kleinen Rockkonzertes oder von zehn gleichzeitig vorbeifahrenden Lkw.

Dabei gehören die roten Brüllaffen zu den lautesten Tieren der Welt, deren Schreie bis zu fünf Kilometer weit zu hören sind. Doch offensichtlich hatte der achtjährige Cuny an diesem Tag keine rechte Lust zum Schreien, denn das Fernsehteam u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN