zuletzt aktualisiert vor

Schneiders gewinnt in Altenfelden

Von Helmut Diers

Altenfelden. Daniel Schneiders von der PSG Lähden hat am Wochenende die kombinierte Wertung des 20. Altenfelder Fahrturniers in Österreich in der Klasse der Pony-Vierspänner gewonnen.

Für Schneiders standen in der kombinierten Wertung (Dressur 52,48 Punkte/Gelände 88,93/Hindernisfahren 3,26) am Ende 144,67 Punkte zu Buche. Den zweiten Rang belegte der Österreicher Michael Broger mit 193,70 Punkten. Platz drei fiel mit 197,67 Punkten an Steffen Brauchle (Lauchheim).