zuletzt aktualisiert vor

Aufbruchstimmung nach der pgam-Lösung

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Beifall, Erleichterung und entspannte Gesichter - den pgam-Mitarbeitern war nach monatelanger Ungewissheit über die Zukunft ihrer Arbeitsplätze gestern der Stimmungswandel deutlich anzumerken. Insolvenzverwalter Klaus Niemeyer und Vorstand Josef A. Marold hatten gerade bekannt gegeben: Die Farmingtons-Gruppe führt den Geschäftsbetrieb weiter und der Standort ist erst einmal gesichert.

Einige Mitarbeiter verließen anschließend sogar mit einer "Das schaffen wir"-Faust den Versammlungssaal "New York" der pgam-Zentrale. "Lassen Sie uns ein kleines Wirtschaftswunder beginnen", hatte Unternehmensgründer Josef A. Marold, der hinter der Farmingtons Holding GmbH steht, zuvor an die Beschäftigten appelliert und Optimismus verbreitet: "Ich bin sicher, dass wir in Kürze neue Aufträge von bisherigen Kunden wie VW oder DaimlerChrysler bekommen. Die Autohersteller haben auf die Übernahmelösung gewartet." Er versprach den verbliebenen rund 250 Beschäftigten: "Sie erhalten ab September neue Farmingtons-Arbeitsverträge zu den bisherigen Konditionen." Bei der Dauer der Betriebszugehörigkeit würden die pgam-Jahre weiter berücksichtigt. Allerdings machte er auch deutlich: "Der Kreditrahmen, den wir eingeräumt bekommen haben, um den Übernahmepreis von neun Millionen Euro sofort bezahlen zu können, muss in den kommenden Monaten verdient werden."

Der Insolvenzverwalter geht davon aus, dass nach der einstimmigen Entscheidung des fünfköpfigen Gläubigerausschusses für das Farmingtons-Angebot wahrscheinlich schon in der nächsten Woche die entsprechenden Verträge unterschrieben werden können. Er stellte bei der Belegschaftsversammlung heraus: "Dieser Erfolg für die Beschäftigten und den Standort hat mehrere Väter." Zu denen, die "sehr gut zufrieden" mit dem Ergebnis sind, zählt GMHüttes Bürgermeister Heinz Lunte: "Ich bin froh, dass es gelungen ist, die Arbeitsplätze zu erhalten." In den letzten Wochen hat er zum Beispiel häufiger Termine bei Kreditinstituten in der Region gehabt. Lunte: Die versprochene ideelle Hilfe hat funktioniert." (Siehe auch die Seite Wirtschaft.)


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN