zuletzt aktualisiert vor

Kinder erobern Hotelküche des Walhalla

Elf Nachwuchs-Küchenchefs standen gestern am Herd der Hotelküche Walhalla.Elf Nachwuchs-Küchenchefs standen gestern am Herd der Hotelküche Walhalla.

Das Hotel Walhalla gibt es seit über 300 Jahren. Durch dieses altehrwürdige Gemäuer führte Küchenchef Hans-Hermann Schlömer elf neugierige Kinder.

Nachdem die drei Mädchen und acht Jungen die Gästezimmer bestaunt hatten, enterten sie das Reich von Hans-Hermann Schlömer. Dort schnippelten die Nachwuchs-Köche Früchte und brieten Fleisch, um sich selbst Tomatennudeln mit Hühnerbrust in einer Curry-Früchte-Sauce zu servieren.

Um Küchenchef wie Hans-Hermann Schlömer zu werden, muss man eine Ausbildung zum Koch machen und viel umherfahren, um neue Rezepte kennenzulernen. Das Walhalla ist schon Schlömers zehntes Restaurant. Viel Einsatz und Engagement gehöre zu seinem Beruf dazu, sagte Schlömer.

Eike (12) möchte lieber Staatsanwalt werden. Aber Kochen ist sein großes Hobby. Er war im Walhalla, um sich neue Ideen zu holen. Bei Annika (12) regeln zu Hause die Mama, der Papa und der Bruder das Kochen. Annika guckt zwar gerne Koch-Shows im Fernsehen, selbst hat sie den Kochlöffel aber noch nie geschwungen. Aber sie machte ihrer Familie Hoffnung: Vielleicht kann sie sich auf eine kulinarische Überraschung freuen.


0 Kommentare