zuletzt aktualisiert vor

Volksbank Lingen: Hölscher im Vorstand

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Jürgen Hölscher (dritter von links) wurde in den Vorstand der Volksbank Lingen berufen. Weiter auf dem Bild (von links): Vorstandssprecher Hermann Arens, Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Feldmann und Vorstand Ludger Preun.Jürgen Hölscher (dritter von links) wurde in den Vorstand der Volksbank Lingen berufen. Weiter auf dem Bild (von links): Vorstandssprecher Hermann Arens, Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Feldmann und Vorstand Ludger Preun.

Die Volksbank Lingen hat ihr Führungsgremium erweitert. Neben Vorstandssprecher Hermann Arens und seinem Kollegen Ludger Preun rückt Jürgen Hölscher als dritter in den Vorstand auf. Der 43-jährige Dipl. Bankbetriebswirt wurde in der Sitzung des Aufsichtsrates einstimmig gewählt.

Was auch nicht verwunderte, denn der Lingener war in der jüngsten Vergangenheit aufgrund seiner fachlichen Qualitäten auch von anderen Unternehmen umworben worden.

„Die Entscheidung für ihn ist uns deshalb sehr leicht gefallen“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende der Bank, Gerhard Feldmann, heute in einem Pressegespräch. Mit Hölscher werde man den erfolgreichen Weg der Volksbank weiter fortsetzen, betonte der Rechtsanwalt und Notar.

Hölscher, der gebürtig aus dem Landkreis Osnabrück stammt und 1985 auf dem Leoninum in Handrup Abitur machte, gilt als „Eigengewächs“ der Volksbank. Der 43-Jährige ist seit annähernd 25 Jahren im genossenschaftlichen Bankenbereich tätig.

Seit dem Jahre 2001 verantwortet er als Prokurist und Bereichsleiter den Bereich Firmenkunden, Freie Berufe und Kommunale Einrichtungen bei der Volksbank in Lingen. Unter seiner Regie hat sich das Geschäft mit den wirtschaftlich selbständigen Kunden nach Angaben der Bank hervorragend weiterentwickelt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN