zuletzt aktualisiert vor

Sinfonie im Stadion David Garrett inszenierte in Halle Klassik für die Massen

<em>David Garrett </em>beim Konzert in Halle. Foto: Egmont SeilerDavid Garrett beim Konzert in Halle. Foto: Egmont Seiler

Halle. Klassische Musik und stadiontaugliches Pop-Event? Nicht unbedingt ein Widerspruch, dennoch existiert beides gewöhnlich eher neben- als miteinander. Der Auftritt von Star-Geiger David Garrett im ausverkauften Gerry Weber Stadion geriet auch zum Versuch, die Grenzen zu durchbrechen und orchestralen Zauber für ein Massenpublikum zu inszenieren. Trotz Reibungspunkten zeigte sich das Gros der 7600 Zuschauer mit tosendem Applaus und Standing Ovations begeistert.

Die sinnlichen Erfahrungsebenen weisen am Samstagabend im Stadion nicht darauf hin, dass gleich ein Klassik-Konzert beginnt: Gerüche der Imbissbuden verbreiten sich bis in den Innenraum, durchs Dach dringt Sonnenlicht und betont die funktio

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN