zuletzt aktualisiert vor

1:2 – VfL verliert in letzter Minute

Meine Nachrichten

Um das Thema Vermischtes Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Aachen. Pech für den VfL Osnabrück. 20 Sekunden vor Schluss mussten die Lila-Weißen nach einem Fehler von Nickenig den Treffer zur bitteren 1:2-Niederlage bei Alemannia Aachen hinnehmen. Sogar der erste Auswärtssieg der Saison in der 2. Bundesliga wäre möglich gewesen. Der Ausgleich durch Lindemanns Freistoßtor in der 58. Minute verlieh dem VfL einen weiteren Schub. Eine Viertelstunde vor Schluss versagte der Schiedsrichter den Osnabrückern einen Elfmeter, als er das Foul vom späteren Siegtorschützen Feisthammel an Siegert nicht ahndete. Dennoch müssen die Spieler Fehler auch bei sich selbst suchen. Seite 9

Fußball, 2. Bundesliga

Cottbus - Bochum 2:1

Oberhausen - Augsburg 0:3

Regionalliga West

Lotte - Düsseldorf II 2:1

Basketball, Bundesliga

Dragons - Frankfurt 56:82


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN