Kolumne Trendige Paare im Herbst und Winter

Von Carola Nahnsen

Hoodie meets Blazer, MarcCainHoodie meets Blazer, MarcCain
MarcCain

Osnabrück. Jede Saison gibt es wieder neue Highlights, die wichtigsten haben wir Ihnen heute mitgebracht. Cool kombiniert: Pullunder und Schlaghosen, Hoodies und Blazer für den Herbst und Winter.

Doch schauen Sie bitte, ob der Trend auch zu Ihrer Figur und Ihrem Kleiderschrank passt, nur dann wird es ein Styling-Erfolg. Denn worauf Sie auf jeden Fall bestehen sollten, ist sich rundum wohl und sicher in ihren Looks zu fühlen – egal was das Trendbarometer sagt. 

Hier zwei unschlagbare Paare:

Pullunder & Schlaghose: Als ich diesen Trend gehört habe, dachte ich zuerst an meine Schulzeit zurück. Vor gut 20 Jahren habe ich mir den letzten Pullunder gekauft und auch die Schlaghose war damals aktuell. Die Stücke habe ich schon lange nicht mehr in meinem Schrank.

Doch was hat sich verändert?

Die Materialen der Schlaghosen warten mit einer großen Bandbreite auf. Von Cord, über Leder, der klassischen Jeans oder sogar Leggins mit Schlag sind in der Fashion-Welt zu finden.

Marc O'Polo
Pullunder und Schlaghose, Marc O'Polo

Doch für welche Figur ist dieser Hosenschnitt geeignet?

Vor allem wenn Sie lange Beine haben, sind Schlaghosen eine tolle Idee. Sind Sie, so wie ich kleiner, dann greifen Sie am besten zu einem High-Waist-Schnitt.

Dazu gerne noch einen hohen Schuh, um die Silhouette optisch zu strecken. Wenn das Schuhmodell in dem Farbton der Hose ist, wirken die Beine noch einmal länger.

Obenrum ist der Pullunder das absolute Must-Have der Saison. Die Formen sind allerdings u.a. auch weiter, bequemer lässiger. Wir finden sie in schlichten Farben, wie auch im altbekannten Karo.

Die meisten Modelle haben einen V-Ausschnitt. Es gibt allerdings auch den Rollkragen, für diejenigen, die es noch wärmer mögen.

Übrigens ist es für ein schmaleres Gesicht vorteilhafter einen Krägen zu wählen, der nach oben hin eher geschlossen ist. Möchten Sie Ihr Gesicht und Ihren Oberkörper strecken, ist der V-Ausschnitt eine gute Wahl.

Blazer & Hoodies:

Woher dieser Trend wohl kommt? Eindeutig aus den letzten Monaten, wo wir oft Zuhause waren und es einfach bequem haben wollten. In der Mode ist deutlich zu spüren, dass die Schnitte weiter und lässiger werden. Doch nur den Hoodie zu tragen ist schon sehr kuschelig. Warum werten wir ihn nicht einfach mit einem tollen Oversized-Blazer auf? Dann passt der Pulli auch garantiert darunter. Am besten wählen Sie noch eine Nummer größer für den Blazer, dann sind die beiden eine unschlagbare Kombination. Und ob ihr Outfit dann noch richtig sportlich mit Jeans und Sneakern wird oder Sie lieber zum trendigen Lederstiefel greifen, das ist eine Entscheidung, die den kompletten Look verändert wird.

Möchten Sie lieber mit Accessoires Ihr Modebewusstsein zeigen?

Dann schauen Sie sich die coolen Chain-Ketten an. Die groben Gliederhalsketten sind in Gold und Silber erhältlich. Übrigens sind Leder- und Kunstlederstiefel ein sehr großes Thema in der kommenden Saison. Sie passen perfekt zu fließenden Kleidern und strahlen in Sekundenschnelle Weiblichkeit und Stärke aus.

Hier geht es zurück zur Themenwelt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN