ANZEIGE Ideale Bedingungen für Mathematik und Informatik in Osnabrück

Von Universität Osnabrück

Vor der Mensa Westerberg startet eine Drohne - nur ein Beispiel für die Themenvielfalt im Fachbereich Mathematik/Informatik.Vor der Mensa Westerberg startet eine Drohne - nur ein Beispiel für die Themenvielfalt im Fachbereich Mathematik/Informatik.
Universität Osnabrück/Simone Reukauf

Osnabrück. Die Universität Osnabrück bietet ideale Bedingungen für ein Studium der Fächer Mathematik und Informatik sowie Eingebettete Softwaresysteme, Geoinformatik und Umweltsystemwissenschaft.

Das Studium am Fachbereich Mathematik/Informatik zeichnet sich durch eine angenehme und persönliche Atmosphäre aus. Als Unterstützung und Vorbereitung auf das Studium werden zu Beginn des Studiums Studienvorkurse zu Informatik und Mathematik angeboten. Zudem werden die Studierenden während des Studiums durch vorlesungsbegleitende Tutorien in Kleingruppen optimal betreut. Im Verlauf des Studiums erhalten die Studierenden Einblicke in faszinierende Bereiche der Forschung, welche zum Beispiel in Kooperation mit internationalen Arbeitsgruppen oder Unternehmen aus der Wirtschaft erfolgt.

Uni Osnabrück/Simone Reukauf
Spaß an der Entwicklung: Auch das gehört natürlich zum Studium dazu.

Es können Studiengänge im Bereich des Bachelor, 2-Fächer-Bachelor und Master belegt werden. Alle Studiengänge zeichnen sich durch Anteile an Mathematik und/oder Informatik aus, welche ggf. durch andere Disziplinen ergänzt werden. Eine Promotion kann an ein erfolgreich absolviertes Masterstudium angeschlossen werden.

Foto: Uni Osnabrück/Simone Reukauf
Geoinformatik in Aktion.

Interessante fachliche Ausprägungen

Eine fachliche Spezialisierung kann zum Beispiel durch die Wahl der Studiengänge der Umweltsystemwissenschaft, welche einen Fokus auf die Modellierung komplexer Systeme setzen, oder durch die Geoinformatik, deren Fokus auf der digitalen Erfassung und Analyse raumbezogener (Bild-)Daten sowie der Umweltbeobachtungen mittels Satelliten liegt, erfolgen.

Der kürzlich eingerichtete Bachelorstudiengang „Eingebettete Softwaresysteme“ befasst sich mit der Entwicklung von Software für kleine Computer, die heutzutage in fast allen technischen Produkten zu finden sind.

Hervorragende Berufsperspektiven

Ihr Studium bietet ideale Voraussetzungen für einen anspruchsvollen und krisensicheren Arbeitsplatz zum Beispiel bei Banken, Behörden, Firmen in der Informations-/Kommunikationsbranche, Schulen, Unternehmensberatungen oder Versicherungen.

Mehr zum Thema gut studieren und leben in Osnabrück


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN