Campingurlaub Glamping: Camping trifft auf Glamour

Von Reiseredaktion

Alte Heidefelder, tiefe Wälder und grüne Weiden: Die Region Twente bietet das ideale Umfeld für einen erholsamen Urlaub.Alte Heidefelder, tiefe Wälder und grüne Weiden: Die Region Twente bietet das ideale Umfeld für einen erholsamen Urlaub.
Foto: PR

Enschede. Warum einfach, wenn es auch luxuriös geht? In der niederländischen Provinz Twente, nahe der deutschen Grenze, liegt das Papillon Country Resort – ein Fünf-Sterne-Campingplatz.

Fast vor der Haustür: Gar nicht weit von OWL entfernt, liegt die Region Twente an der deutsch-holländischen Grenze zwischen Nordhorn und Enschede. Die zauberhafte Landschaft hier ist geprägt von schmucken Bauernhöfen, malerischen Schlösschen und Landgütern mit stattlichen Parkanlagen. Kein Großstadtlärm, keine Hektik. Dazu passt auch die historische Dampfeisenbahn in Haaksbergen, die gemächlich durch die Gegend schnauft – ein Muss für jeden Eisenbahnliebhaber. Outdoor-Sportler kommen in den Heidefeldern, Hochmooren und tiefen Wäldern voll auf ihre Kosten. Besonders toll für Radfahrer: In Twente gibt es Tausende Kilometer ausgeschilderter Fahrradwege sowie Mountainbike-Touren für Anfänger und Fortgeschrittene.

Zum Shoppen lädt Enschede ein: Die Stadt hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Anziehungspunkt für Studenten entwickelt – lebhaftes Nachtleben und breites Einkaufsangebot inklusive. Die Altstadt im benachbarten Hengelo bietet zudem eine tolle Kulisse aus historischen Gebäuden und modernen Straßenzügen. Wer in Almelo vorbeischaut, den erwartet ein moderner Jachthafen direkt in der Stadt, die für ihren Mix aus Einkaufsstraßen, gemütlichen Plätzen und kreativer Architektur sogar eine nationale Auszeichnung erhalten hat. Hinter der deutsch-holländischen Grenze im benachbarten Niedersachsen warten unter anderem der Nordhorner Zoo sowie das Schloß Bad Bentheim darauf, entdeckt zu werden.

Auch kulinarische Spezialitäten weist die Region auf, wie etwa die Twenter Trockenwurst aus Schweinefleisch, Speck und verschiedenen regionalen Kräutern. Sie wird an der Luft getrocknet und hat einen unverwechselbaren Pfeffergeschmack. Am besten schmeckt die Wurst zu einem frisch gezapften Bier auf einer der vielen Sonnenterrassen in der Region.

Wer der Region einen Besuch abstatten möchte und gleichzeitig von Nächten in besonderen Unterkünften träumt, wird ab sofort im neuen Papillon Country Resort im Ort Denekamp fündig. Das Fünf-Sterne-Camping-Resort liegt nur wenige Meter von der deutsch-holländischen Grenze entfernt und wurde im Frühjahr 2021 neu gestaltet.

Was Urlauber hier erwartet, nennt sich Glamping – eine Wortschöpfung aus den beiden englischen Worten „glamorous“ und „camping“ – sprich Luxus-Camping. Der Trend kommt ursprünglich aus den USA, setzt sich aber auch in Europa immer mehr durch. Vorbei sind die Zeiten, als man beim Camping noch an Luftmatratze, Fertiggerichte und Plumpsklo dachte. Glamping-Resorts bieten ihren Gästen Unterkünfte, die in Sachen Annehmlichkeiten weit über das normale Camping-Angebot hinausgehen. Doch wieso dann nicht gleich ein Hotelzimmer buchen? Weil der Reisetrend das Beste aus beiden Welten vereint – Urlauber genießen die Nähe zur Natur und müssen dennoch nicht auf einen gewissen Komfort verzichten.

Das niederländische Glamping-Resort überzeugt vor allem mit besonderen Unterkünften wie etwa Safari-Zelten, Kabinen mit eigenem Hot Tub (Badezuber) sowie Air Lodges (zweistöckige, luftige Zelte), Luxus-Bungalows und Cottage-Mobilheimen. Dabei reicht die Bandbreite von luxuriösen Zwei-Personen-Zelten bis hin zu XXL-Unterkünften für Familien und größere Gruppen für bis zu acht Personen. Wer mit dem eigenen Wohnmobil anreist, findet im Resort auch große Stellplätze mit eigenen Sanitäranlagen.

Weitere Highlights sind der große Schwimmteich mit viel Platz zum Schwimmen, Bootfahren oder Sandburgen bauen, ein überdachter und beheizter Pool für Schlechtwettertage sowie diverse Freizeit- und Sportaktivitäten, wie ein Hochseilklettergarten, Fitnesspfad und ein Mini-Jeep-Parcours. Das resorteigene Restaurant wurde von den italienischen Ursprüngen der Gruppe inspiriert und hat ganztägig geöffnet. Zwei große Fischteiche laden zudem zum Angeln und Entspannen ein. Die kleinen Gäste kommen bei der Kinderanimation mit Theateraufführungen und Mini-Disco rund um Maskottchen Spotty auf ihre Kosten. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN