ANZEIGE Vom FMO nach Bari, Korfu, Lanzarote, Ankara und Madeira

Auch die Blumeninsel Madeira ist im Sommer vom FMO direkt erreichbar.Auch die Blumeninsel Madeira ist im Sommer vom FMO direkt erreichbar.
FMO

Greven. Die Aussichten für die Sommersaison am Flughafen Münster/Osnabrück sind durchaus sehr erfreulich. Mit gleich fünf neuen Zielen bieten die Fluggesellschaften und Reiseveranstalter ab FMO sehr attraktive und neue Flugverbindungen an. Natürlich hängt der konkrete Verlauf des Sommerflugplans vom weiteren Infektionsgeschehen in Europa, dem Fortschritt der Impfkampagne und den politischen Vorgaben ab.

Italien ist zurück im FMO-Flugplan 

Ab Juli fliegt Ryanair zweimal wöchentlich immer donnerstags und montags nach Bari. Die wunderschöne Hauptstadt der Region Apulien lockt mit ihrem historischen Zentrum mit engen Gassen. Zauberhafte Sandstrände und atemberaubende Steilküsten findet man in der Region an der Adriaküste ebenso.

Mit Korfu bietet Ryanair gleich ein zweites neues Flugziel ab FMO an. Die Insel vor der griechischen Nordwestküste im Ionischen Meer ist für ihre zerklüfteten Berge und Küsten sowie ihre zahlreichen idyllischen Urlaubsorte bekannt. Nach Korfu geht es ebenfalls ab Juli zweimal pro Woche montags und freitags.

Corendon Airlines mit neuen Urlaubszielen

Auch Corendon Airlines, die führende touristische Fluggesellschaft am FMO, erweitert ihr Streckennetz in den kommenden Monaten. Ab Juni wird mit Lanzarote eine vierte Kanarische Insel ab FMO immer dienstags angeflogen. Lanzarote zeichnet sich durch eine vulkanisch geprägte Landschaft mit dem Natio

nalpark Timanfaya aus. Aber auch traumhafte Buchten mit feinen Sandstränden erfreuen die Urlauber.

Mit Beginn des kommenden Winterflugplans ab Ende Oktober komplettiert das Ziel Madeira die Urlaubsziele im Atlantik. Die zu Portugal gehörende Inselgruppe ist auch als Blumeninsel bekannt und beliebt. Corendon Airlines fliegt im Winterflugplan immer sonntags nach Madeira.

Türkeiangebot wächst weiter

Bereits fünf türkische Ziele waren in der Vergangenheit schon im FMO-Flugplan zu finden. Mit der Hauptstadt Ankara kommt nun ein sechstes hinzu. Ab Ende Juni fliegt Corendon Airlines jeweils samstags nach Ankara.

Alle neuen Ziele sind online unter www.ryanair.dewww.corendonairlines.de oder in jedem Reisebüro buchbar. Den aktuellen Flugplan mit allen neuen Verbindungen gibt es online unter www.fmo.de 

Lesen Sie mehr über Reisen, Urlaub und den FMO


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN