Kolumne Sollte ich jeden Modetrend mitmachen?

Von Carola Nahnsen

Modeexpertin Carola Nahnsen rät dazu, auf die richtige Passform bei der Kleidung zu achten.Modeexpertin Carola Nahnsen rät dazu, auf die richtige Passform bei der Kleidung zu achten.
Carola Nahnsen

Osnabrück. Bald ist Frühling. Und immer, wenn eine neue Jahreszeit beginnt ändert sich auch die Kleidung, die wir tragen. Der ein oder andere fragt sich jetzt, was ist Trend und steht mir das überhaupt?

Mich erreicht regelmäßig die Frage : „Kann ich das in meinem Alter noch anziehen“? Die wichtigste Frage, die ich Ihnen mitgeben möchte, wenn Sie in der Umkleidekabine stehen und sich im Spiegel begutachten ist: Wie fühlen Sie sich in dem Kleidungsstück?

Auf die Passform kommt es an

Schlägt ihr Herz höher, da die Passform optimal ist? Kommen Sie auf leichtem Fuß aus der Kabine und wagen auch dort einen Blick in den großen Spiegel? Was übrigens vorteilhaft ist, ist auf Zehenspitzen zu gehen. Meistens gehen wir auf Socken raus und erhaschen einen kurzen Blick auf unser Spiegelbild. Gerade wenn sie ein Kleid anziehen, verändert sich auf Zehenspitzen unsere Körperhaltung. 

Fakt ist: Ein Blick in den Kleiderschrank, vorm Shoppingbummel lohnt sich immer. Ein Kleidungsstück, das in vielen Kleiderschränken zu finden ist: die sogenannte „Ziel- oder Hoffnungshose“. Eine Hose, in die man mal wieder reinpassen möchte. Wenn Sie sich leicht ertappt fühlen, kann ich sie beruhigen. Sie sind nicht alleine. Bei den Kleiderschrank-Checks finde ich diese Hose zu über 90 Prozent. Was ich Ihnen ans Herz legen kann ist, ein Kleiderschrank einzurichten, der nur Größen für Sie parat hält, die Ihnen wirklich passen. Die meisten Frauen verzweifeln auf der Suche nach einer perfekt sitzenden Hose. 

Auf Erfahrung setzten

Es gibt natürlich unzählige Hosenhersteller. Meine Erfahrung zeigt, dass es sich lohnt auf Marken zu vertrauen, die sich auf Hosen spezialisiert haben. Die Passformen sind einfach besser. Da lohnt es sich einfach auf Qualität zu setzen. Ein wichtiger Punkt zum Abschluss: Die Hosenformen gehen ganz stark weg von den engen Schnitten. Sie dürfen sich auf mehr Komfort und Weite freuen. Gerade bei diesen Veränderungen lohnt es sich gut beraten zu werden. Denn alles, was neu ist, ist auch erst einmal ungewohnt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN