Stadt Osnabrück hat das zweithöchste Infektionsgeschehen in Niedersachsen

Osnabrück. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen zieht in Osnabrück deutlich an. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 28,6 wurde in der Stadt am Montag der höchste Wert seit Ende Mai erreicht. Auf Nachfrage unserer Redaktion beim niedersächsischen Gesundheitsministerium, sagte Sprecher Oliver Grimm, dass Osnabrück damit aktuell (nach dem Landkreis Cloppenburg) das zweithöchste Infektionsgeschehen in Niedersachsen hat. mehr



News: Corona-Portal | regionale Fallzahlen | Solidarität: #OShältzusammen | #ELhältzusammen | Netzfeld


Mehr Corona-Nachrichten

Aus der Region Osnabrück Blaulicht | Neumarkt | Neue Geschäfte



Deutschland


Aus aller Welt

Weitere Nachrichten finden Sie hier

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN