VfL Osnabrück stürmt mit 4:0-Sieg gegen Darmstadt auf Platz drei

Osnabrück. Beherzt war der VfL Osnabrück ja auch schon in den ersten beiden Heimspielen dieser Saison aufgetreten – und trotzdem zweimal als Verlierer vom Platz gegangen. Gegen den SV Darmstadt 98 legten die Lila-Weißen nun auch dieses Manko ab und belohnten sich für einen engagierten und klugen Auftritt mit einem 4:0-Sieg und dem Sprung auf den dritten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga. Es war ein Ausrufezeichen des Aufsteigers vor einer ebenso begeisterten wie begeisternden Kulisse. mehr


Aus der Region Osnabrück Blaulicht | Neumarkt | Neue Geschäfte


Mehr Infos zu unserem Service


Deutschland


Aus aller Welt

Weitere Nachrichten finden Sie hier

Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN