Ihre Werbung hier?
Flüchtlingsfrage: Angela Merkel zeigt endlich klare Kante 2 Osnabrücker Arzt drohen mehrere Jahre Gefängnis Merkel über Heidenau-Besuch: Beschimpfungen halte ich aus 1 Zug aus Ungarn mit Flüchtlingen in München eingetroffen

Aus der Region

Weiter zu Sommerfest des Vereins „Kinderwelten“ im Familienpark

Sommerfest des Vereins „Kinderwelten“ im Familienpark

Bad Essen. Zum sechsten Mal veranstaltete der Verein „Kinderwelten“ nun das Sommerfest. Diesmal lud er zusammen mit dem „Erfahrungslabyrinth“, „Kubikus“ und der Tourist Information in den Familienpark Bad Essen ein. „Wir versuchen, dem Fest einen ursprünglich spielerischen Charakter zu geben“, sagte Marita Lorenz, Vorsitzende des Vereins. mehr


Weiter zu Erdmännchen nach Regengüssen verschüttet

Erdmännchen nach Regengüssen verschüttet

Osnabrück/Ströhen. Während die Zebramangusten Benny, Renny und Penny des Osnabrücker Zoos als Maskottchen der Imagekampagne für den Wirtschaftsstandort Stadt und Land Osnabrück fröhlichen Zeiten entgegensehen, sind ihre Artgenossen im Tierpark Ströhen (Landkreis Diepholz) nach den sintflutartigen Regenfällen obdachlos geworden. mehr




Im Blickpunkt

Weitere Nachrichten finden Sie hier

  Videos aus aller Welt



Unterhaltung

Weitere Medien-Themen finden Sie hier

  Kinotrailer



Aus dem Leben

Mehr Ratgeber-Themen finden Sie hier

  Politik-Videos



Weiter zu Zehn Jahre Qualifikation für Tagesmütter in Osnabrück

Zehn Jahre Qualifikation für Tagesmütter in Osnabrück

1

Osnabrück. „Osnabrück ist die einzige Kommune, die eine so umfangreiche Qualifizierung für Tagesmütter anbietet“, sagt Marlies Lamping vom Familien- und Kinderservicebüro stolz. Die Qualifizierung ist Pflicht, damit Frauen und auch Männer Kleinkinder betreuen dürfen. Außerdem stehen jeder Tagesmutter jährlich 300 Euro zur Verfügung, um an zwei Fortbildungen teilzunehmen. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

  Bildergalerien

zu unseren Bildergalerien

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.