Ihre Werbung hier?

Aus der Region

Weiter zu Wulff in Osnabrück: Stellen Sie Ihre Fragen
Podiumsgespräch im Theater

Wulff in Osnabrück: Stellen Sie Ihre Fragen   6

Osnabrück. Christian Wulff stellt am Mittwochabend im Osnabrücker Theater sein Buch „Ganz oben – Ganz unten“ vor. Vor dem öffentlichen Podiumsgespräch mit NOZ-Chefredakteur Ralf Geisenhanslüke können Sie uns Ihre Fragen an den Ex-Bundespräsidenten schicken. mehr


Weiter zu Religionen rufen in Osnabrück zum Frieden auf
Gewalt-Eskalation im Nahen Osten

Religionen rufen in Osnabrück zum Frieden auf  

Osnabrück. Angesichts antisemitischer und antipalästinensischer Demonstrationen in vielen deutschen Städten haben sich Juden, Moslems und Christen in Osnabrück auf einen gemeinsamen Friedensappell verständigt. mehr


Weiter zu In Dissen wird mit Insolvenzantrag gerechnet
Donnerstag Aufsichtsratsitzung

In Dissen wird mit Insolvenzantrag gerechnet   1

Dissen/Georgsmarienhütte. „Wir wissen, auf was wir uns jetzt einstellen müssen“, macht sich eine Mitarbeiterin des Klinikums Osnabrücker Land am Standort Dissen seit letzter Woche keine Illusionen mehr, wie es weitergehen könnte. Sie rechnet nach der Empfehlung des Planungsausschusses des niedersächsischen Sozialministeriums vom vergangenen Mittwoch, keine Investitionen am Südkreis-Krankenhaus vorzusehen, jetzt über kurz oder lang mit einem Insolvenzantrag. Das hätte für den Betrieb der Einrichtung aber zunächst keine Folgen. mehr


Weiter zu Mann im Watt vor Cuxhaven vermisst
Suchaktion

Mann im Watt vor Cuxhaven vermisst  

Cuxhaven. Ein 31 Jahre alter Mann wird seit Sonntag im Watt vor Cuxhaven vermisst. Er wanderte bei Ebbe gemeinsam mit seinem dreijährigen Sohn und einem 33 Jahre alten Freund mehrere Kilometer vom Ufer entfernt. mehr


Mehr aus der Region Osnabrück

Empfehlungen der Redaktion

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Weiter zu Erstmals Inklusionspreis des Landkreises Osnabrück
Bewerbungen bis 10. September

Erstmals Inklusionspreis des Landkreises Osnabrück  

Osnabrück/Georgsmarienhütte. Er tanzt gerne Rock’n’Roll, Merengue oder Tango: Seit fünf Jahren besucht Christian Koch einen Kurs der Tanzschule Albrecht in Georgsmarienhütte. Dass der 27-Jährige seinem Hobby nachgehen kann ist ein gutes Beispiel dafür, dass Menschen mit Behinderung zunehmend an allen gesellschaftlichen Aktivitäten teilhaben. Auch der Landkreis Osnabrück setzt sich dafür ein, dass der Begriff Inklusion – der für Einbeziehung und Dazugehörigkeit steht – Gestalt annimmt. Deshalb hat er jetzt einen Preis ausgelobt, damit Beispiele für gelungene Inklusion bekannt werden und zur Nachahmung anregen. Verliehen wird er am 27. September im Kreishaus. mehr


Weiter zu Prozess gegen Räuber-Trio vor Landgericht Osnabrück
Rentner überfallen und bedroht

Prozess gegen Räuber-Trio vor Landgericht Osnabrück  

Osnabrück. Drei Osnabrücker verantworten sich derzeit wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Osnabrück. Die Angeklagten sollen im Januar 2013 einen damals 75-jährigen emeritierten Professor in dessen Bielefelder Haus überfallen und ihn mit einem Messer bedroht haben. Durch eine Fotofahndung via Tageszeitung konnten die insgesamt vier Täter ermittelt werden. mehr


Weiter zu Landkreis Osnabrück kämpft gegen Ausbeutung osteuropäischer Arbeiter
Runder Tisch zu Werkverträgen

Landkreis Osnabrück kämpft gegen Ausbeutung osteuropäischer Arbeiter  

df/jcf Osnabrück. Politiker sind empört über die Dimension der Ausbeutung von osteuropäischen Arbeitern mit Werkverträgen. Bei einem Runden Tisch in Osnabrück unter Ausschluss der Öffentlichkeit hatten in der vergangenen Woche Experten von Werkverträgen mit Rumänen und Bulgaren berichtet. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück
zu unseren Bildergalerien