Ihre Werbung hier?
Als der Karfreitag in Osnabrück zum „Carfreitag“ wurde Spurensuche in der Region: Der Wolf ist zurück Schläger stößt Frau auf Quakenbrücker Bahnhof ins Gleisbett Überfall auf Supermarkt in Ostercappeln

Aus der Region

Weiter zu Scherze der NOZ-Lokalredaktionen zum 1. April 2015
Auflösung

Scherze der NOZ-Lokalredaktionen zum 1. April 2015  

nibu/zud Osnabrück. Viel Kreativität haben die Lokalredaktionen der Neuen Osnabrücker Zeitung bei der Erfindungen der Aprilscherz-Geschichten zum 1. April 2015 bewiesen. Die Berichte waren mal aufregend, mal überraschend und mal herzergreifend. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie waren alle ausgedacht. mehr


Weiter zu Ameos Osnabrück klagt wegen Psychiatrie-Betten in Bramsche
Wettbewerb der Krankenhausträger

Ameos Osnabrück klagt wegen Psychiatrie-Betten in Bramsche   2

Osnabrück. Ganz überraschend ist das nicht: Die Ameos-Krankenhausgesellschaft hat Konkurrentenklage gegen den Feststellungsbescheid des Landes vom Herbst vergangenen Jahres erhoben, für die Niels-Stensen-Kliniken am Standort Bramsche 40 Betten der Fachrichtung Psychiatrie sowie 20 Plätze für psychiatrische Medizin in den Krankenhausplan aufzunehmen. mehr


Weiter zu Vermisste Drohne durchschlägt Dach in Quakenbrück
Ungewöhnlicher Fund

Vermisste Drohne durchschlägt Dach in Quakenbrück  

nhe Quakenbrück. Bei der Suche nach Sturmschäden entdecken Christian und Siegrun Vater aus Quakenbrück einen ungewöhnlichen Gegenstand im Dach ihres Hauses. Er scheint sich zwischen den Dachpfannen verfangen zu haben und entpuppt sich als Drohne, die schon am 20. März als vermisst gemeldet wurde. mehr


Weiter zu Theatersanierung sorgt in Osnabrück für Ärger
Unterlegene Bieter beschweren sich

Theatersanierung sorgt in Osnabrück für Ärger  1

Osnabrück. Das Baugerüst steht wieder, in der kommenden Woche soll die Sanierung der denkmalgeschützten Theaterfassade beginnen. Aber der Ärger ist schon in vollem Gange. Mindestens zwei Unternehmen haben sich über die Vergabe beschwert, eines davon auch beim Wirtschaftsministerium. Ein sachverständiger Restaurator bezweifelt, dass eine so umfangreiche Sanierung überhaupt notwendig sei. Die Stadt sieht jedoch keinen Anlass, das Verfahren infrage zu stellen. mehr


Weiter zu Nach Sturm: Warnung vor Waldspaziergängen in der Region
Folgen von Sturmtief Niklas

Nach Sturm: Warnung vor Waldspaziergängen in der Region  

Osnabrück. Sturmtief Niklas ist zu Beginn der Woche über Stadt und Landkreis Osnabrück, das Emsland und die Region Delmenhorst hinweggefegt. Die Folgen des Unwetters sind noch immer zu spüren. Die Niedersächsischen Landesforsten warnen vor Waldspaziergängen. mehr


Mehr aus der Region Osnabrück

Im Blickpunkt

Weiter zu Tiefe Trauer in Haltern
Eine Woche nach Absturz

Tiefe Trauer in Haltern  

Haltern/Seyne-Les-Alpes. Die tiefe Trauer in Haltern am See dauert an. Zahlreiche Menschen gedachten der Opfer der Flugzeug-Katastrophe. In der Absturzregion geht unterdessen die Suche nach dem zweiten Flugschreiber weiter. mehr


Weiter zu Netflix‘ neue Serie „Bloodline“ - erstes Fazit
Aufwendig gemacht, erstklassig besetzt

Netflix‘ neue Serie „Bloodline“ - erstes Fazit  

New York. Netflix will mit seiner neuen Serie „Bloodline“ an den Erfolg von „House of Cards“ anknüpfen. „Bloodline“ ist aufwendig gemacht, erstklassig besetzt – und bringt zu wenig Spannung. Die Kritikermeinungen sind geteilt. mehr


Weiter zu Dave Eggers’ neuer Roman: Was hat uns so kaputt gemacht?
„Eure Väter, wo sind sie?“

Dave Eggers’ neuer Roman: Was hat uns so kaputt gemacht?  

Osnabrück. Dave Eggers landete mit „The Circle“ einen Welterfolg. Sein Nachfolgewerk „Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig?“ widmet sich einem Außenseiter. Ein junger Mann, der keinen Platz in der Gesellschaft findet – und deshalb zu radikalen Mitteln greift. mehr


Weiter zu Tropenmediziner: Impfstoff gegen Ebola da
Zehn Jahre alter Wirkstoff

Tropenmediziner: Impfstoff gegen Ebola da  

Tübingen. Fortschritte auf der Suche nach einem Impfstoff gegen Ebola: Eine internationale Studie mit 138 Freiwilligen in Lambaréné (Gabun), Kilifi (Kenia), Genf und Hamburg sei „vielversprechend“ verlaufen, sagte Professor Peter Kremsner, Koordinator der Studie und Direktor des Instituts für Tropenmedizin am Mittwoch in Tübingen. mehr


Weitere Nachrichten finden Sie hier

Weiter zu Scherze der NOZ-Lokalredaktionen zum 1. April 2015
Auflösung

Scherze der NOZ-Lokalredaktionen zum 1. April 2015  

nibu/zud Osnabrück. Viel Kreativität haben die Lokalredaktionen der Neuen Osnabrücker Zeitung bei der Erfindungen der Aprilscherz-Geschichten zum 1. April 2015 bewiesen. Die Berichte waren mal aufregend, mal überraschend und mal herzergreifend. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie waren alle ausgedacht. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück

  Bildergalerien

zu unseren Bildergalerien

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Leser empfehlen


Politik

Mehr aus dem Ressort Politik