24.11.2016, 16:31 Uhr SV Meppen: Video mit Jonas Hoge

 Eine tolle Sache und ein echtes Erlebnis war für Jonas Hoge die Premiere in der Regionalliga mit dem SV Meppen. Beim 3:1 bei Hannover 96 II wurde der 19-jährige Defensivspieler in der Schlussphase eingewechselt und konnte auf dem Zaun mit den Fans den 3:1-Sieg feiern. „Eine Belohnung“ für sein Engagement im Training befand Hoge, der 2011 von SF Schwefingen zum Jugendleistungszentrum Emsland gekommen war. Das Training schon als Jugendlicher mit dem Team von Trainer Christian Neidhart habe ihm den Sprung in den Herrenbereich wesentlich erleichtert. Hoge, der Jerome Boateng als Vorbild nennt, weiß, dass er geduldig bleiben und auf weitere Chancen warten muss. Am Freitag tritt der emsländische Tabellenführer bei Eintracht Braunschweig II an.

Der Artikel zum Video

Alternativen machen den SV Meppen stark

Alternativen machen den SV Meppen stark

Meppen. Ein kleines Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Marius Kleinsorge beim ersten Rückrundenspiel des SV Meppen am Freitag um 19 Uhr bei Eintracht Braunschweig II. „Aber wir haben Alternativen“, sagt Trainer Christian Neidhart. Genau das macht den Spitzenreiter diese Saison so stark. mehr


Mehr Videos