Ihre Werbung hier?
Hier geht's zum Liveticker

 
Weiter zu VfL Osnabrück holt auch noch Tobias Willers
Innenverteidiger kommt von RB Leipzig

VfL Osnabrück holt auch noch Tobias Willers   7

Der VfL Osnabrück hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wenige Stunden vor Ende der Transferphase holt der Fußball-Drittligist Tobias Willers von RB Leipzig. Speziell für VfL-Trainer Maik Walpurgis ist Willers kein Unbekannter. Der Innenverteidiger war unter Walpurgis Führungsspieler und Kapitän der Sportfreunde Lotte. Beim VfL unterschreibt er einen Dreijahresvertrag. mehr


Weiter zu Gastspiel des VfL Osnabrück in Duisburg live im TV
Menga Spieler des Spieltags?

Gastspiel des VfL Osnabrück in Duisburg live im TV  

Osnabrück. Die nächste Drittliga-Partie des VfL Osnabrück wird live im Fernsehen übertragen. Am Samstag geht es für den VfL zum Tabellennachbarn nach Duisburg. Nach zwei Siegen in Folge stehen die Osnabrücker auf dem zehnten Platz, der MSV steht einen Platz darüber. Die kleine Erfolgsserie des VfL ist eng verknüpft mit dem Namen Addy Menga. Nach seinen zwei Torvorlagen am Samstag kann er zum Spieler des siebten Spieltages gewählt werden. mehr


Weiter zu VfL-Verteidiger Pisot: Als Mannschaft füreinander da
Torschütze im Interview

VfL-Verteidiger Pisot: Als Mannschaft füreinander da  

ab/jka Osnabrück. Wenn die Stürmer nicht treffen, müssen andere ran: Innenverteidiger David Pisot traf beim 3:1-Sieg des VfL Osnabrück gegen Rot-Weiß Erfurt zum Endstand. „Wir sind als Mannschaft alle füreinander da, egal ob Stürmer die Tore schießen oder die Abwehr“, sagt der Torschütze im Interview. mehr


Mein VfL Osnabrück

Alles zum VfL Osnabrück


Selbst Beitrag hochladen

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema "VfL Osnabrück" hoch!



Highlights des letzten Heimspiels


Hier geht es zum Spielplan

Weiter zu 3:1 gegen Erfurt – VfL Osnabrück kann auch mitreißend sein
Tempofußball und Leidenschaft

3:1 gegen Erfurt – VfL Osnabrück kann auch mitreißend sein  1

ab/jka Osnabrück. Wie schnell sich die Dinge im Fußball ändern können. Vor einer Woche nach dem wirklich enttäuschenden Derby gegen Preußen Münster (0:1) wurde noch höchste Alarmbereitschaft ausgerufen, doch zwei Spiele und sechs Punkte später gehört der VfL Osnabrück wieder zur feinen Mittelfeldgesellschaft der 3. Liga mit vor ihm platzierten Rivalen, die in der Tabelle nicht mit dem Fernrohr gesucht werden müssen. mehr



Weiter zu 3. Liga im Bewegtbild: Ziege will Standards abschaffen
Die VfL-Tore gegen Erfurt

3. Liga im Bewegtbild: Ziege will Standards abschaffen  

Osnabrück. Ein Spiel ohne Fouls und Standards, nur mit Ball und Spielzügen: Wie wäre das schön, dachte sich Christian Ziege nach der 0:2-Niederlage seiner SpVgg Unterhaching gegen den Chemnitzer FC. Warum er das sagte und wie die Tore aller Drittliga-Spiele fielen, kann man mit ein paar Klicks hier erfahren. mehr


Weiter zu Vertrag beim VfL aufgelöst: Krebs wechselt nach Halle
Walpurgis hält noch Ausschau

Vertrag beim VfL aufgelöst: Krebs wechselt nach Halle   8

Osnabrück. Was sich bereits am Ende vergangener Woche angedeutet hatte, ist nun Fakt: Innenverteidiger Florian Krebs hat seinen Vertrag beim Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück aufgelöst. Das bestätigte der Verein. Krebs wechselt zum Ligakonkurrenten Hallescher FC. mehr


Weiter zu Jubel bei Lila-Weiß: Der VfL durchschlägt den Knoten
3:1 ist der erste Heimsieg

Jubel bei Lila-Weiß: Der VfL durchschlägt den Knoten  22

Osnabrück. Der Knoten ist durchschlagen, der VfL Osnabrück kann auch Heimspiele gewinnen. Mit dem 3:1 (1:0)-Erfolg über Rot-Weiß Erfurt schraubten die Lilaweißen ihr Konto auf zehn Punkte und können mit etwas mehr Gelassenheit in die Zukunft blicken. mehr


Weiter zu Erster Heimsieg: VfL gewinnt 3:1 gegen Erfurt
Feldhahn trifft vom Punkt

Erster Heimsieg: VfL gewinnt 3:1 gegen Erfurt   2

bjb/jka/ab Osnabrück. Der VfL Osnabrück gewinnt gegen Rot-Weiß Erfurt 3:1. Es ist der erste Heimsieg der Saison. Die Treffer für die Lila-Weißen erzielen Nicolas Feldhahn, Michael Hohnstedt und David Pisot. Hier steht in Kürze der Spielbericht. mehr


Weiter zu VfL Osnabrück gegen Erfurt: Duell zweier Suchender
Walpurgis will „Vollgas-Fußball“

VfL Osnabrück gegen Erfurt: Duell zweier Suchender   12

Osnabrück. Es ist das Duell zweier Mannschaften aus dem Drittliga-Mittelfeld. Wenn an diesem Samstag (14 Uhr) der VfL Osnabrück und Rot-Weiß Erfurt aufeinandertreffen, handelt es sich um zwei Suchende. Weder die Lila-Weißen noch die Thüringer wissen, wo sie sich nach der ersten Abtastphase der Saison einordnen sollen. Der VfL (sieben Punkte) könnte dabei im Falle eines Erfolges sogar den gegenwärtigen Tabellensiebten RWE (neun Punkte) überflügeln. mehr


Weiter zu VfL-Verteidiger Krebs wechselt wohl zum Halleschen FC
Erst seit Januar in Osnabrück

VfL-Verteidiger Krebs wechselt wohl zum Halleschen FC   4

Osnabrück. Florian Krebs verlässt allem Anschein nach den VfL Osnabrück. Der Innenverteidiger, der erst Ende Januar vom 1. FC Heidenheim zum VfL gekommen war, soll sich mit dem Ligakonkurrenten Hallescher FC einig sein. Das verkündet die Mitteldeutsche Zeitung. mehr


3. Liga - Tabelle

# Verein Diff Pkt
1 Chemnitzer FC Chemnitzer FC 6 14
2 Stuttgarter Kickers Stuttgarter Kickers 4 13
3 Dynamo Dresden Dynamo Dresden 4 13
4 Wehen Wiesbaden Wehen Wiesbaden 2 13
5 Energie Cottbus Energie Cottbus 3 12
6 Spielvereinigung Unterhaching Spielvereinigung Unterhaching 2 11
7 Arminia Bielefeld Arminia Bielefeld 0 11
8 SG Großaspach SG Großaspach 1 10
9 MSV Duisburg MSV Duisburg 0 10
10 VfL Osnabrück VfL Osnabrück -1 10
11 Borussia Dortmund II Borussia Dortmund II 2 9
12 Preußen Münster Preußen Münster 1 9
13 RW Erfurt RW Erfurt 1 9
14 Holstein Kiel Holstein Kiel 1 9
15 Hallescher FC Hallescher FC 2 8
16 Hansa Rostock Hansa Rostock -2 8
17 Jahn Regensburg Jahn Regensburg -5 8
18 SC Fortuna Köln SC Fortuna Köln -4 4
19 FSV Mainz II FSV Mainz II -8 4
20 VfB Stuttgart II VfB Stuttgart II -9 4

Spieler des Tages

Daniel Heuer Fernandes Daniel Heuer Fernandes Torwart

Erneut eine souveräne Vorstellung des Keepers.
Bester Mann des 7. Spieltages mit der Note 2