Ihre Werbung hier?
Weiter zu Handball: Endspiel für Harens B-Jugend
Männer müssen nach Varel

Handball: Endspiel für Harens B-Jugend  

Haren. Ein Endspiel um einen Platz in der Oberliga bestreiten am letzten Vorrundenspieltag die B-Jugendhandballer des TuS Haren. Wenngleich die Mannschaft von Hans Paust, Dominik Sowada und Holger Drees eine hohe Hypothek mitschleppen muss. Harens Männer wollen auswärts an die letzten zwei erfolgreichen Spiele anknüpfen. mehr


Weiter zu Behindertenfußballer trainierten mit dem SV Meppen
Einmal Jens Robben tunneln

Behindertenfußballer trainierten mit dem SV Meppen  

Meppen. Dass die Stimmung beim Fußball-Regionalligisten SV Meppen nach drei Siegen in Folge nicht besser sein könnte, liegt auf der Hand. So viel gelacht wie am Donnerstag wurde allerdings beim Training trotzdem nicht. Die gemeinsame Trainingseinheit mit den Behindertenfußballern der Caritas-Werkstatt Papenburg machte nicht nur den Gästen aus dem nördlichen Emsland Spaß. mehr



Weiter zu Großer Andrang beim Tag des Mädchenhandballs
„Leben im Schlaraffenland“

Großer Andrang beim Tag des Mädchenhandballs  

Dalum. Dribblings durch einen Parcours aus Slalomstangen, zielgenaues Werfen in einen offenen Kasten und einen Handball mithilfe eines Luftballons beim Balancieren über eine Bank in der Luft halten – statt Rechnen und Schreiben standen am Freitag in einigen emsländischen Grundschulen Übungen zum Passen, Werfen und Laufen auf dem Stundenplan. mehr


Weiter zu Sechs Emsländer beim „Salut-Festival“ in Aachen
Die besten Nachwuchsreiter

Sechs Emsländer beim „Salut-Festival“ in Aachen  

Aachen. Deutschland beste Nachwuchsspringreiter werden von Donnerstag bis Sonntag beim wohl bedeutendsten deutschen Jugend-Hallenturnier an den Start gehen. Dabei sind in der Albert-Vahle-Halle auf dem CHIO-Aachen-Gelände auch Maurice Tebbel, Justine Tebbel, Kathrin Stolmeijer (alle Emsbüren), Patrick Bölle (Haselünne) sowie Fabienne und Gerome Graefe (Salzbergen). mehr


Weiter zu „Trainer in der Tennisregion gut angekommen“
Hans-Georg Peters zurückgekehrt

„Trainer in der Tennisregion gut angekommen“  

Lingen. Die geografisch größte Tennisregion des Niedersächsischen Tennisverbandes hat seit dem 1. Oktober einen neuen Regionstrainer. Hendrik Pollex, Vorsitzender der Region Dollart-Ems-Vechte, zu der auch das Emsland gehört, versieht Hans-Georg Peters mit Vorschusslorbeeren: „Mit Hans-Georg haben wir uns in der Region eindeutig für mehr Professionalität und mehr Leistungsorientierung positioniert.“ mehr


Weiter zu Reiten: Weser-Ems-Team verpasst vierten Sieg
Bei Jugend-Challenge in Verden

Reiten: Weser-Ems-Team verpasst vierten Sieg  

Verden. Das HGS Jugend-Challenge in Verden am vergangenen Wochenende zählt zu den herausragenden Jugendreitturnieren Deutschlands. Die Springmannschaft des Pferdesportverbandes Weser-Ems (PSVWE) schrammte nur ganz knapp an ihrem vierten Erfolg in Folge vorbei. mehr


Weiter zu Basketball: TV Meppen besiegt Osterholz-Scharmbeck
Bramscher Serie hält

Basketball: TV Meppen besiegt Osterholz-Scharmbeck  

Meppen. Die Basketballherren des MTV Lingen haben für einen Schönheitsfehler in der Wochenendbilanz der höherklassigen Teams aus dem Emsland gesorgt. Denn die drei anderen Teams aus dem Emsland fuhren Siege ein. mehr


Weiter zu Vierspännerfahrer Sandmann sammelt erste Weltcup-Punkte
Tapfer geschlagen in Stuttgart

Vierspännerfahrer Sandmann sammelt erste Weltcup-Punkte  

Stuttgart. Damit hatte er selbst am wenigsten gerechnet: Der Lähdener Vierspännerfahrer Christoph Sandmann belegte zum Weltcup-Auftakt der weltweit besten zehn Vierspänner einen beachtlichen dritten Rang bei den German Masters Stuttgart in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle. mehr


Weiter zu Lünner Matthias Roling ist NFV-Ehrenamtssieger
Ehrung im Haus des Sports

Lünner Matthias Roling ist NFV-Ehrenamtssieger  

Sögel. Matthias Roling vom SV Blau-Weiß Lünne ist der Ehrenamtssieger 2014 im NFV-Fußballkreis Emsland. Bei der Feierstunde am Montag im Haus des Sports in Sögel wurde Roling gemeinsam mit zwölf weiteren treuen Ehrenamtlichen, die die hiesigen Fußballvereine seit Jahren tatkräftig unterstützen, geehrt. mehr