Ihre Werbung hier?
Weiter zu EL-Cup-Sieger in Papenburg geehrt
Ehrungsmarathon zum Saisonende

EL-Cup-Sieger in Papenburg geehrt  

can Papenburg. In der Mensa der Heinrich-von-Kleist-Schule in Papenburg wurden die Gesamtsieger der achten Auflage des Emsland-Läufer-Cups geehrt. mehr


Weiter zu MSC Dohren freut sich über Zuschauerrekord
Kürzeste Speedwaybahn ist Kult

MSC Dohren freut sich über Zuschauerrekord  

Dohren. Schon im vergangenen Jahr bei erheblich schlechterem Wetter als am Samstagabend hatte Josef Kroner, Vorsitzender des MSC Dohren beim jährlichen Speedwayrennen auf dem Eichenring kopfschüttelnd rund 3800 Zuschauer gezählt. Jetzt beim „Vier-Nationen-Cup“ hatte er noch mehr Grund zum Kopfschütteln. mehr



Weiter zu TuS Lingen: Wieviel Geld fließt künftig noch?
Salomon: Sponsor bleibt treu

TuS Lingen: Wieviel Geld fließt künftig noch?  

Lingen. Die Erfolgsquelle sprudelt derzeit beim TuS Lingen. Durch einen 7:2-Erfolg gegen den Stadtrivalen Biene bauten die Landesligafußballer am Samstag ihre Tabellenführung weiter aus. Beim Derby machten allerdings auch Gerüchte die Runde, dass einer der wichtigsten Sponsoren den Geldhahn zudrehen will. Unfug sagt der Vorsitzende. mehr


Weiter zu Auswärtsspiel der Harener Handball verschoben
Unfall auf der Autobahn

Auswärtsspiel der Harener Handball verschoben  

Haren. Unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren mussten am Sonntag die Verbandsliga-Handballer des TuS Haren. Weil es auf der A31 zu einem schweren Unfall gekommen war, wurde die Partie verschoben. mehr


Weiter zu Deutschland gewinnt „Vier-Nationen-Cup“ in Dohren
Kroner und Huckenberg stark

Deutschland gewinnt „Vier-Nationen-Cup“ in Dohren  

Dohren. Endlich hatte der Wettergott nach den Regenrennen der Jahre 2012 und 2013 ein Einsehen mit dem MSC Dohren. So blieben auf dem Eichenring beim „Vier-Nationen-Cup“ bei herrlichem Herbstwetter die sportlichen Leistungen nicht Mangelware. Rund 3800 Zuschauer erlebten rund fünf Stunden packende Speedway-Action und Nervenkitzel pur. mehr


Weiter zu Volleyball: TV Meppen gewinnt Derby gegen Lathen
Salzbergen führt Tabelle an

Volleyball: TV Meppen gewinnt Derby gegen Lathen  

Meppen. Alemannia Salzbergens Volleyballerinnen heißt der erste Tabellenführer der am Samstag gestarteten Landesligasaison. Damit ist der Einstand des neuen Trainers Berthold Trepohl gelungen. Lathens neuer Coach Andreij Stepin verbuchte in seinem ersten Punktspiel eine Fünfsatzniederlage, die immerhin einen Punkt brachte. mehr


Weiter zu Neidharts harte 90 Minuten im Beekestadion
Beleidigt und bespuckt

Neidharts harte 90 Minuten im Beekestadion  

Hannover. Normalerweise haben die Auswärtspartien bei den Reserveteams der Bundesligisten für den SV Meppen Heimspielcharakter. Am Samstag war das komplett anders. Im Ricklinger Beekestadion, in dem in den späten 1990er-Jahren die Sportfreunde Ricklingen in der dritthöchsten Spielklasse kickten, sorgten 1179 Fußballfans für Stimmung. mehr


Weiter zu HSG Nordhorn-Lingen müht sich zum 20:19-Heimsieg
Nicht schön, aber erfolgreich

HSG Nordhorn-Lingen müht sich zum 20:19-Heimsieg  

Nordhorn. Schlecht gespielt und doch gewonnen. Trotz einer schwachen Leistung hat der Handball-Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen im Heimspiel gegen den TV Hüttenberg den siebten Saisonsieg gelandet. „Manchmal muss man auch so ein Spiel gewinnen“, war HSG-Coach Heiner Bültmann nach dem knappen 20:19-Erfolg erleichtert. mehr


Weiter zu Autocrossrennen am Sonntag beim MCC Rhede
Spannendes Saisonfinale

Autocrossrennen am Sonntag beim MCC Rhede  

Rhede. Es ist angerichtet für das große Finale. Am Sonntag ab 10 Uhr geht es auf der Autocrossstrecke am Westertangenweg in Rhede um die letzten Wertungspunkte der Nordwestdeutschen Autocrossmeisterschaft. mehr


Weiter zu HSG Nordhorn-Lingen erwartet den TV Hüttenberg
Ende der englischen Woche

HSG Nordhorn-Lingen erwartet den TV Hüttenberg  

Nordhorn. Die Auswärtsserie ist gerissen, doch vor eigenem Publikum im Euregium wollen die Zweitliga-Handballer der HSG Nordhorn-Lingen ihre gute Tabellenposition behaupten. Gegen den TV Hüttenberg soll am Sonntag (17 Uhr) der siebte Saisonsieg her. mehr