„Qualität der Teams in Lingen wieder topp“

Weiter zu „Qualität der Teams in Lingen wieder topp“

Lingen. „Die Qualität der Mannschaften ist topp“, weiß Hans Paust. Auch bei der neunten Auflage des LIN-Cups am Samstag und Sonntag jeweils ab 9 Uhr in der Kiesberghalle freut sich der Coach des Gastgeberteams auf ein erlesenes Feld. Die Bezeichnung als inoffizielle Deutsche Meisterschaft der männlichen C-Jugend passe schon. mehr





Weiter zu Drei Tage Spitzentennis beim TC Lingen Blau-Weiß
Sandplatzturnier beginnt Freitag

Drei Tage Spitzentennis beim TC Lingen Blau-Weiß  

Lingen. Aus 13 mach 3! In weitaus kleinerem Rahmen als noch im Vorjahr beginnt am Freitagnachmittag auf der Anlage des TC Lingen Blau-Weiß an der Waldstraße die 62. Offene Lingener Tennisturnier. Auch wenn nur in drei anstatt in 13 Konkurrenzen wie noch im Vorjahr gespielt wird, verspricht das traditionsreiche Sandplatzturnier hochklassigen Sport und eine Menge Spannung. mehr


Weiter zu Nordhorn-Lingen erwartet in Essen viel Arbeit
Reiz durch Wechsel der Kreisläufer

Nordhorn-Lingen erwartet in Essen viel Arbeit  

Nordhorn. Zum Auftakt einer etwas entzerrten englischen Woche tritt Handball-Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen am Freitag um 19.30 Uhr bei TuSEM Essen an. Für beide Kontrahenten, die sich gut kennen, fast ein „Derby“. Zusätzlichen Reiz bekommt die Partie durch den Wechsel von Paul Trodler und Toon Leenders zum jeweiligen Gegner. mehr


Weiter zu Ex-NBA-Profi Swen Nater leitet Training in Meppen
Aus den USA ins Emsland

Ex-NBA-Profi Swen Nater leitet Training in Meppen  

Meppen. Wenn Swen Nater durch die Meppener Innenstadt spaziert, drehen sich die Leute um. Bei seiner Körpergröße von 2,11 Metern zieht er viele Blicke auf sich. Die wenigsten wissen jedoch, dass sie gerade einem ehemaligen Profi-Basketballspieler aus den USA hinterschauen. Der 64-Jährige, der für eine Woche im Emsland zu Besuch ist, leitet am Samstag und Sonntag zwei Trainingseinheiten bei der Basketball Akademie des TV Meppen. mehr


Weiter zu Sponsorensuche beim SV Meppen stockt
Etat niedriger als aktuell

Sponsorensuche beim SV Meppen stockt  

Meppen. Der sportliche Angriff des SV Meppen auf die Spitze der Fußball-Regionalliga muss womöglich mit geringeren finanziellen Mitteln gestartet werden als in dieser Saison. Laut Vorstandssprecher Andreas Kremer fehlen weiterhin einige Sponsoren, um den Etat wie erhofft anheben zu können. „Wir sind gerade in einer schwierigen Phase“, gesteht Kremer. mehr


Weiter zu Regenbogenschule Bawinkel dominiert Turnier
Rundlauf-Tischtennisteam-Cup:

Regenbogenschule Bawinkel dominiert Turnier  

Lingen. Eine tolle Atmosphäre und nie Langeweile – dies zeichnete die vierte Auflage der Regionsmeisterschaft Emsland im Rundlauf-Tischtennisteam-Cup in der Sporthalle des Lingener Franziskus-Gymnasiums aus. Dieses Turnier wird in Viererteams gespielt und ist ein innovativer, breitensportlich orientierter Wettbewerb. Dank zahlreicher Helfer sorgte der emsländische Schulsport-Referent Andreas Heunisch für einen zeitgerechten Ablauf. mehr


Weiter zu Jörg Tebbe peilt den Titel auf der Langbahn an
Noch nie so viel trainiert

Jörg Tebbe peilt den Titel auf der Langbahn an  

Dohren. Eigentlich ist Jörg immer gut gelaunt und kein Sprücheklopfer. Vor dem Saisonbeginn in Neuenknick weiß er aber: „Ich habe in meiner Rennfahrerlaufbahn vor einer Saison noch nie so viel mit dem Motorrad trainiert.“ mehr


Weiter zu Twist: Germania gegen Grenzland vor 1000 Zuschauern
Heißes Derby der 1. Kreisklasse

Twist: Germania gegen Grenzland vor 1000 Zuschauern  

toba/kiu Twist. „Ich bin froh, wenn es jetzt gleich losgeht“, hatte Ansgar Schmees, Trainer von Germania Twist, kurz vor Anpfiff des Schlagerduells gegen Grenzland Twist gesagt. Und auch nach dem Abpfiff verließen er und seine Mannschaft das Feld mit einem Lächeln. Allen voran Matchwinner André Weßling. Germania entschied das Derby mit 2:0 für sich. mehr


Weiter zu Emsländer nutzen in Bawinkel ihren Heimvorteil
Siepker gewinnt Inline-Lauf

Emsländer nutzen in Bawinkel ihren Heimvorteil  

Bawinkel. Äußerst erfolgreich nutzten die emsländischen Straßenläufer und Inline-Skater ihren Heimvorteil beim 27. Osterlauf „Rund um Bawinkel“. Das spannendste Duell der Veranstaltung lieferten sich dabei Hendrik Schutte (TuS Haren) und Sebastian Bach (SV Concordia Emsbüren) im Halbmarathon. mehr