Ihre Werbung hier?

Aus der Region

Weiter zu Mann im Watt vor Cuxhaven vermisst
Suchaktion

Mann im Watt vor Cuxhaven vermisst  

Cuxhaven. Ein 31 Jahre alter Mann wird seit Sonntag im Watt vor Cuxhaven vermisst. Er wanderte bei Ebbe gemeinsam mit seinem dreijährigen Sohn und einem 33 Jahre alten Freund mehrere Kilometer vom Ufer entfernt. mehr


Weiter zu Uwe Schünemann rückt in den Niedersächsischen Landtag nach
Stühlerücken

Uwe Schünemann rückt in den Niedersächsischen Landtag nach  

Hannover. Es war die 1361. Sitzung des Landtages im alten Plenarsaal – und sie stand ganz im Zeichen des Stühlerückens: Für einen verstorbenen Abgeordneten und eine berufsbedingt ausscheidende Politikerin übernahmen am Dienstag zwei erfahrene Parlamentarier neu ein Mandat. mehr


Weiter zu „Leider geil“: Tourstart von Deichkind in Lingen
Konzert am 8. April 2015

„Leider geil“: Tourstart von Deichkind in Lingen  

Lingen. Sie prägten durch ihren Song den Ausdruck „Leider geil“, sind bekannt für ihre grandiosen Bühnenshows –und sie kommen nach Lingen: Deichkind eröffnen ihre nächste Deutschlandtour unter dem Titel „Niveau weshalb warum?!“ mit einem Konzert in der Emslandarena am 8. April 2015. mehr


Weiter zu Buchweizenblütenfest im Emsland
Am 27. Juli bei Geeste

Buchweizenblütenfest im Emsland  

Geeste. Der Heimatverein Geeste veranstaltet am Sonntag, dem 27. Juli, sein Buchweizenblütenfest auf dem Gelände um den Siedlerhof am Moormuseum in Groß Hesepe von 11 bis 18 Uhr. mehr


Weiter zu Viele Asiaten erhalten Drohanrufe in Deutschland
83 Inder leben im Emsland

Viele Asiaten erhalten Drohanrufe in Deutschland  

pm/ma Meppen. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge warnt vor erpresserischen Drohanrufen, die gezielt indische Staatsangehörige erhalten haben. Dabei würden die Telefonate auch noch über die Telefonnummer des Bürgerservice des Bundesamtes getätigt. mehr


Mehr aus der Region Emsland

Empfehlungen der Redaktion

Machen Sie mit

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema auf www.noz.de hoch!

Gehen Sie auf ein Ortsportal, hier können Sie Ihre Bilder und Beiträge direkt einstellen.

Aus dem mittleren Emsland

Weiter zu Heufest in Fullen mit vielen Attraktionen
Auf den Spuren der guten alten Zeit

Heufest in Fullen mit vielen Attraktionen  

Meppen. Auch die brütende Hitze am Sonntag hat fast 600 Besucher nicht davon abhalten können, das Heufest auf dem Hof Burs zu feiern. Die vielen Gäste haben ihr Kommen nicht bereut, denn die Mitglieder des Fullener Heimatvereins boten ihnen ein buntes Programm, mit viel Unterhaltung und Wissenswertes über die Geschichte des Dorfes Fullen. mehr


Weiter zu Wieder viel Kultur an der Meppener Koppelschleuse
Neues Programm ist erschienen

Wieder viel Kultur an der Meppener Koppelschleuse  

Meppen. Lust auf Latin-Rhythmen und Disco-Grooves? Interesse an Sprüngen durch die Zeit? Leidenschaft fürs Malen und Zeichnen? Wer eine oder mehrere dieser Fragen bejahen kann, sollte einen Blick in das neue Programm des Kulturnetzwerks Koppelschleuse Meppen werfen. Es enthält etliche kulturelle Highlights für die kommenden sechs Monate. mehr


Weiter zu Meppener Vitus-Werkstatt bildet Jugendliche aus
Chancen für berufliche Zukunft

Meppener Vitus-Werkstatt bildet Jugendliche aus  

Meppen. Nach dem Besuch einer Förderschule stellen sich viele Schüler die Frage: „Wie sieht meine berufliche Zukunft eigentlich aus?“ Mit einer Ausbildung in der Vitus-Werkstatt können die jungen Erwachsenen ab sofort die Qualifikation zum Handwerksgehilfen in den Bereichen Holz und Metall erlangen. mehr


Mehr aus dem mittleren Emsland

Weiter zu Religionen rufen in Osnabrück zum Frieden auf
Gewalt-Eskalation im Nahen Osten

Religionen rufen in Osnabrück zum Frieden auf  

Osnabrück. Angesichts antisemitischer und antipalästinensischer Demonstrationen in vielen deutschen Städten haben sich Juden, Moslems und Christen in Osnabrück auf einen gemeinsamen Friedensappell verständigt. mehr


Weiter zu NOZ Medien bietet mehr als „nur Zeitung“
Ausbildungsmesse zeigt Vielseitigkeit

NOZ Medien bietet mehr als „nur Zeitung“  

Osnabrück. Die Messe „Ausbildung@NOZ MEDIEN“ hat Dienstagabend 13 verschiedene Ausbildungsberufe bei NOZ Medien im NOZ-Medienzentrum vorgestellt. Bewusst verzichtete die Ausbildungsleiterin bei NOZ Medien, Johanne Dimmerling, bei dieser Messe auf die Vorstellung des Volontariats als Ausbildung zum Redakteur und setzte dafür den Fokus auf die vielseitigen anderen Möglichkeiten der Ausbildung bei NOZ Medien. mehr


Mehr aus dem Ortsportal Osnabrück
zu unseren Bildergalerien