FAQ) Aktuell häufig gestellte Fragen

1. Hier werden in Kürze Antworten auf aktuell häufig gestellte Fragen veröffentlicht, also beispielsweise solche, die aufgrund von technischer Probleme entstehen.


Senden Sie dafür Ihre Frage einfach per Feedback (oben links, blauer Knopf) an das Team.

A) Allgemein

1. Warum wurde noz.de weiterentwickelt und inhaltlich sowie optisch neu aufgestellt?


Dem Wunsch und Bedürfnis der Menschen gerade für die Nachrichten und Themen aus dem direkten Lebensumfeld, gepaart mit der gewohnt guten und verlässlichen redaktionellen Qualität, kommen wir mit dem weiteren Ausbau von noz.de gerne nach. Die Online-Portale der Zeitungen von NOZ MEDIEN sind jetzt noch lokaler, noch aktueller, noch persönlicher. Noch mehr Nähe zu den Menschen in den Regionen Osnabrück und Emsland und zu den Themen, die sie beschäftigen – dieses Ziel hat sich die Redaktion bei der Weiterentwicklung von noz.de gesetzt.

2. Wie bekomme ich immer die Nachrichten aus meinem Ort angezeigt?


Oben rechts auf jeder Seite finden Sie den Anmeldebereich. Dort können Sie Ihre Stadt oder Ihre Gemeinde aus 47 Orten auswählen. Wenn Sie sich bei noz.de registrieren, wird Ihre Ortsauswahl gespeichert, und Sie finden schon auf der Startseite von noz.de gleich unterhalb der Topnews immer die aktuellsten Nachrichten, die Termine und das Wetter aus Ihrem Ort.

3. Ich finde meinen Ort nicht.


Sie finden eine Liste aller verfügbaren Ortsportale auf noz.de unter dem „Anmeldebereich“ oben rechts auf der Seite. Wir bieten Ihnen Nachrichten und Informationen aus 47 Orten aus unserem Verbreitungsgebiet an. Kleinere Gemeinden und Orte haben wir zu den Samtgemeinden zusammengefasst.

4. Ich möchte einen anderen Ort auswählen, der nicht im Verbreitungsgebiet meiner Zeitung liegt.


Um auf der Startseite die lokalen Inhalte aus einem bestimmten Ort gleich unterhalb der Topnews angezeigt zu bekommen, gehen Sie entweder auf die Auswahlliste bei der Ortsbox oder oben rechts auf der Seite im Anmeldebereich. Bei beiden klappt sich die Liste aller verfügbaren Orte aus. Wenn Sie als Leser der Neuen Osnabrücker Zeitung Informationen aus Lingen wünschen, dann klicken Sie bitte in der Liste zuerst auf den Zeitungstitel (Neue Osnabrücker Zeitung) und dann auf den Ort (Lingen). Dann bleibt die Neue Osnabrücker Zeitung Ihr Zeitungstitel. In der Ortsbox bekommen Sie aber nur die Nachrichten aus Lingen angezeigt.

5. Ich bekomme den falschen Zeitungstitel angezeigt.


Sie können Ihren Zeitungstitel im Bereich Anmelden oben rechts auf jeder Seite selbst wählen. Indem Sie einen Ort bestimmen, wird Ihnen auch der entsprechende Zeitungstitel angezeigt. Wenn Sie sich bei uns registrieren, speichern wir Ihre Auswahl ab und können Ihnen immer den richtigen Zeitungstitel und entsprechend auch die passende Nachrichtenauswahl für Sie anzeigen. Wenn Sie Informationen aus einem Ort außerhalb Ihres Tageszeitungstitels interessieren, klicken Sie zuerst auf den Zeitungstitel Ihrer Wahl und dann auf den Ort. Haben Sie keine Auswahl getroffen, versuchen wir Ihnen den richtigen Zeitungstitel über die Auswertung der IP-Adresse anzuzeigen. Leider ist dies nicht vollständig treffgenau, denn viele Internet-Provider gehen über sogenannte Einwahlknoten.

6. Wie kann ich das Support-Team/den Hilfebereich erreichen?


Bei Fragen, Kritik und Anmerkungen können Sie uns am schnellsten per Mail unter hilfe@noz.de erreichen. Telefonisch sind wir von Montag bis Freitag zwischen 6 und 18 Uhr und samstags zwischen 7 und 12 Uhr unter der Telefonnummer 05 41/310-360 für Sie da.

7. Ich finde das ePaper nicht mehr.


Ihr ePaper erreichen Sie auf der neuen noz.de über den Anmeldebereich oben rechts auf jeder Seite. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail und dem neuen Passwort ein, das wir Ihnen per E-Mail am 2. September zugeschickt haben. Sollte es Probleme geben, fordern Sie ein neues Passwort an oder wenden sich an hilfe@noz.de oder 05 41/310-360.
Aktuell finden Sie das ePaper auch noch unter der gewohnten Adresse: https://epaper.noz.de/nutzer/

8. Ich brauche Hilfe bei der Registrierung/der Bedienung der Seite.


Wenden Sie sich an unser Hilfecenter unter hilfe@noz.de oder 05 41/310-360.

B) Bezahlinhalte im Internet

1. Was ändert sich ab 2014?


Die Website noz.de wird bezahlpflichtig.

2. Warum werden die Produkte bezahlpflichtig?


Im Sinne der Qualität ist es unerlässlich, die guten und nachgefragten Inhalte über das Internet nicht unbegrenzt und kostenfrei zugänglich zu machen. Auch hinter diesen Medien stehen die Arbeit und Kompetenz von weit über hundert Redakteuren der NOZ MEDIEN, die speziell für diese Produkte an der steten nachrichtlichen Aktualisierung über 24 Stunden hinweg arbeiten und darüber hinaus besondere Inhalte wie beispielsweise Servicethemen bereitstellen.

3. Wie sieht die Bezahlschranke für die beiden Produkte genau aus?


Die Bezahlpflicht beschränkt sich auf alle redaktionellen Artikel. Grundsätzlich sind für die Nutzer 5 Artikel im Monat frei lesbar. Mit Aufruf des 6. Artikels erfolgt die Aufforderung zur Registrierung. Ist die Registrierung erfolgt, sind weitere 5 Artikel frei lesbar. Mit Aufruf des 11. Artikels wird der Nutzer dann darauf hingewiesen, dass er ein Abo abschließen muss, um weitere Artikel lesen zu können. Alle anderen Bereiche (Bildergalerien, Videos, Termine etc.) bleiben bis auf Weiteres frei zugänglich. Alle weiteren Informationen rund um die neuen Digitalprodukte von noz.de finden Sie hier: http://www.noz.de/abo/faq

C) Anmeldung/Registrierung

1. Warum soll ich mich registrieren?


noz.de bietet Ihnen viele Serviceleistungen, die eine Identifikation erfordern: Kommentieren von Artikeln, Aufgeben von Anzeigen oder Änderungen rund um Ihr Abonnement. Diese Dienste können Sie mit einem zentralen Konto nutzen, das Sie mit Ihrer Registrierung erstellen. Darüber hinaus werden die redaktionellen Inhalte auf noz.de nicht mehr unbegrenzt kostenlos verfügbar sein. Im Rahmen Ihrer Registrierung erhalten Sie von uns ein Kontingent an freien Artikeln, die Sie ohne Bezahlung nutzen können.

2. Ab wann muss ich mich registrieren?


Die Nutzung personenbezogener Services erfordert eine sofortige Registrierung. Darüber hinaus werden ab dem 1. November 2014 die redaktionellen Inhalte auf noz.de kostenpflichtig. Dann werden 5 Artikel pro Monat frei lesbar sein, anschließend ist eine Registrierung nötig.

3. Warum muss ich mich mit Klarnamen anmelden?


Mit Ihrem noz.de-Konto können Sie unter anderem Kommentare zu Artikeln verfassen. Im Sinne einer aufrichtigen und seriösen Diskussion ist es uns wichtig, dass Meinungsäußerungen im redaktionellen Umfeld offen und nicht anonym abgegeben werden.

D) Erstellung eines Profils

1. Muss ich ein Foto von mir hochladen?


Das ist kein Muss, wäre aber wünschenswert, damit die Leser Ihrer Beiträge wissen, mit wem sie es zu tun haben. Auch die Redakteure sind mit Foto vertreten. Das Profilbild sollte Sie zeigen. Es darf nicht die Rechte Dritter verletzen und nicht gegen unsere AGBs verstoßen.

2. Was muss ich bei der Profilerstellung beachten? Welche Angaben und Inhalte sind hier zulässig?


Ihr Profil ist Ihre Visitenkarte auf noz.de. Jeder Beitrag von Ihnen ist automatisch auch mit Ihrem Profil verlinkt. Sie können – müssen aber natürlich nicht – sich im Beschreibungstext kurz selbst vorstellen. Sie können auch weitere Kontaktmöglichkeiten für die Leser angeben. Das ist aber rein optional. Ihre Angaben können Sie jederzeit ändern.

3. Wie kann ich mein Profil oder mein Bild ändern?


Sie können jederzeit Ihr Profilbild ändern. Melden Sie sich an, und klicken Sie auf den blauen Button mit Ihrem Namenszug. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zugangsdaten zu ändern.

4. Wer hat Zugang zu meinen Daten? Wer sieht was? Wie sind meine Daten geschützt?


Die Leser und Nutzer von noz.de sehen nur die von Ihnen freigegeben Daten, die Sie selbst im Nutzerprofil angelegt haben: Ihr Name, Ihr Profilfoto und ein optional angelegter Beschreibungstext zu Ihrer Person. Welche Daten noch erhoben werden und wie diese verwendet werden, finden Sie in der Datenschutz-Erklärung.

5. Ich habe mein Passwort vergessen. Was nun?


Klicken Sie auf noz.de oben rechts auf den Button „Anmelden“. Dort können Sie sich ein neues Passwort zuschicken lassen.

6. Ich möchte mein Profil wieder löschen.


Schicken Sie uns eine E-Mail an hilfe@noz.de

E) Leserbeiträge

1. Was sind Leserbeiträge?


Leserbeiträge sind Beiträge der Nutzer, nicht unserer Redakteure. Diese Beiträge sind klar gekennzeichnet und spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Sie bereichern das Angebot von noz.de, weil Leser die Möglichkeit haben zu schreiben und zu zeigen, was sie bewegt. Zugleich unterliegen Leserbeiträge nicht den gleichen scharfen journalistischen Qualitätskriterien, die wir unseren redaktionellen Berichten anlegen.

2. Was kann und was darf ich veröffentlichen?


Sie dürfen alle Inhalte veröffentlichen, die nicht gegen unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder die Netiquette verstoßen. Insbesondere dulden wir keine Beleidigungen, Schmähungen und Unterstellungen. Außerdem veröffentlichen wir keine Pressemitteilungen von Unternehmen und Parteien.

3. Wo werden meine Beiträge veröffentlicht?


Ihre Beiträge werden auf der Seite veröffentlicht, auf der Sie sich gerade befinden.

4. Warum kann ich nicht jeden Artikel kommentieren?


Wir freuen uns über eine intensive Diskussion unter und mit unseren Lesern. Bei bestimmten Themen ist aber eine Debatte nicht angebracht, etwa weil dies Betroffene oder Angehörige verletzen könnte. Wir behalten uns zudem vor, bei unsachlichen Diskussionen die Kommentarfunktion zu schließen.

5. Warum kann ich nicht in jedem Ressort einen Leserbeitrag veröffentlichen?


Leserbeiträge bereichern noz.de. Sie sind grundsätzlich im Lokalen und im Sport einstellbar.

6. Warum wurde mein Beitrag gekürzt/gelöscht?


Wir akzeptieren grundsätzlich nur Beiträge, die nicht gegen unsere Nutzungsbedingungen oder Netiquette verstoßen. Bei ebensolchen Verstößen behalten wir uns vor, Beiträge entsprechend zu kürzen oder sogar zu löschen. Bei wiederholtem Verstoß behalten wir uns ebenfalls vor, entsprechende Nutzer abzumahnen, zu sperren oder von noz.de auszuschließen. Wir machen jeden Lösch- oder Kürzungsprozess transparent und informieren die Leser darüber.

7. Können meine Beiträge über Suchmaschinen gefunden bzw. in sozialen Netzwerken geteilt werden?


Ja, Leserbeiträge können wie Artikel der Redakteure der NOZ MEDIEN über Suchmaschinen gefunden werden. Darüber hinaus können grundsätzlich alle Inhalte von noz.de über soziale Medien unter Beachtung des Urheberrechtes geteilt werden.

8. Was passiert mit meinen Urheberrechten?


Das Urheberrecht bleibt bei demjenigen, der etwas einstellt. Der Verlag Neue Osnabrücker Zeitung erhält für diese Inhalte nur das Nutzungsrecht.

9. Was bedeutet Nutzungsrechte?


Nutzungsrecht bedeutet, dass der Verlag Neue Osnabrücker Zeitung grundsätzlich alle von Lesern öffentlich auf noz.de eingestellten Texte, Fotos und Kommentare in den eigenen Druck- und Online-Produkten weiterverwenden darf. Ihre Urheberrechte bleiben davon unberührt. Näheres wird in den Nutzungsbedingungen erklärt.

10. Ich habe mich in einem Kommentar/Beitrag vertan, was kann ich tun? Kann ich ihn wieder löschen?


Sie können Ihren Beitrag ändern, indem Sie den entsprechenden Beitrag noch einmal aufrufen. Für die anderen Leser erscheint im Anschluss ein Hinweis, dass ein Beitrag geändert wurde.
Das nachträgliche Ändern von Kommentaren auf noz.de ist nicht möglich.

F) OS- und EL-Nachbarn

1. Warum gibt es die OS- und EL-Nachbarn nicht mehr als eigenständige Plattform?


Wir möchten die Leser, die sich auf den OS- und EL-Nachbarn engagiert und in den vergangenen Jahren viele hervorragende Berichte und Fotos eingestellt haben, stärker hervorheben als bisher. Deshalb möchten wir die Leserbeiträge auf noz.de integrieren, damit die Leser noch näher am lokalen Geschehen sind.

2. Auf EL-/OS-Nachbarn.de gab es zusätzlich noch Gruppen, Vereine, Fragen & Antworten, Freundeslisten, Gästebuch, Personen markieren, Chat und privaten Nachrichten. Kommen diese Punkte wieder?


Wir haben den neuen Nutzerbereich von noz.de so aufgebaut, dass er den Wünschen unserer Leser entspricht. Dabei haben wir auch ausgewertet, welche Bereiche bei den OS- und EL-Nachbarn besonders intensiv genutzt wurden. Die beliebtesten und meistgenutzten Elemente haben wir für noz.de übernommen: Beiträge, Fotos und Kommentare. Wir werden den Nutzerbereich in den nächsten Monaten weiter ausbauen.

3. Kann ich die „alten“ Beiträge auf EL-/OS-Nachbarn noch sehen, lesen, sichern?


Ja, noch bis Ende September 2013 werden die Seiten EL- und OS-Nachbarn.de abrufbar bleiben und so Zeit genug bieten, alle Beiträge und Fotos zu lesen, anzuschauen und zu sichern.