24.07.2016, 09:36 Uhr

Autofahrerin hätte es fast erwischt Nachts Kette über Straße in Leer gespannt

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls auf der Annenstraße in Leer. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpaDie Polizei sucht Zeugen des Vorfalls auf der Annenstraße in Leer. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Leer. In Leer hat ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag eine Kette über die Fahrbahn der Annenstraße gespannt. Eine 19-jährige Autofahrerin hätte die Kette beinahe erfasst. Das Motiv ist unklar.

Wie die Beamten am Morgen weiter mitteilten, war in der Zeit zwischen 2:45 und 3:45 Uhr über die komplette Fahrbahn der Annenstraße eine rot-weiße Gliederkette aus Plastik gespannt worden. Die Pkw-Fahrerin habe nur durch eine Gefahrenbremsung einen Aufprall ihres Wagens auf die Kette verhindern können.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zu der Herkunft der Kette machen kann oder verdächtige Beobachtungen in dem Tatzeitraum gemacht hat, wird gebeten, sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare