Ihre Werbung hier?
Weiter zu Westerkappelner besuchen Partnergemeinde Khorixas

Westerkappelner besuchen Partnergemeinde Khorixas

Westerkappeln/Khorixas. Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben – das stellten auch die Westerkappelner Namibia-Besucher fest, die die Partnergemeinde Khorixas besucht haben. Fasziniert berichten sie von der archaischen Landschaft, von afrikanischer Lebensfreude und ganz viel Musik. Und von den Entwicklungsprojekten, die dort angestoßen wurden. mehr


Weiter zu Mit dem Wanderschäfer durchs Tecklenburger Land

Mit dem Wanderschäfer durchs Tecklenburger Land

Tecklenburg. Heckenrose oder Hundebiss? Mittrotten oder aus der Reihe tanzen? Ein Leben als Herdenschaf birgt manch gewichtige Frage. Um herauszufinden, wie sich ein artgerechter Nutztieralltag zwischen autoritärem Hütegebell und ewig lockender Vorgartenvegetation gestaltet, statten wir Jürgen Schienke, Wanderschäfer bei der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL), und seinen derzeit mehr als 500 Bentheimer Landschafen einen Besuch ab. mehr


Mein Westerkappeln

Westerkappeln


Selbst Beitrag hochladen

Bereichern Sie unsere Berichterstattung und laden Sie selbst einen Bericht oder Fotos zum Thema "Westerkappeln" hoch!



Wetter in Westerkappeln

bewölkt

Heute

10° | 19°

leicht bewölkt

Morgen

10° | 18°

leicht bewölkt

Freitag

10° | 17°


mehr Wetter

  Videos - Osnabrück



Weiter zu Westerkappeln Jugendfeuerwehr landet weit vorne

Westerkappeln Jugendfeuerwehr landet weit vorne

Ochtrup/Westerkappeln. Mit Helm und Einsatzjacke, zwischen Sportlichkeit und Geschicklichkeit, immer im Team und quer durch Ochtrup: Am Samstag fand der Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren im Kreis statt. Mehr als 300 Jugendliche nahmen daran teil. Auch die Jugendfeuerwehr Westerkappeln war mit 13 Jugendlichen und drei Betreuern am Start – und das ziemlich erfolgreich. mehr



Weiter zu Kreisliga B: Büren und Velpe halten Anschluss

Kreisliga B: Büren und Velpe halten Anschluss

Lotte/Westerkappeln. In der Kreisliga B1 hat die zweite Mannschaft von Velpe Süd mit 1:2 gegen die Zweite von Westfalia Hopsten verloren. Nichts zu holen gab es auch für Westfalia Westerkappeln II beim 1:5 bei Ibbenbüren Türkiyem Spor. In der Kreisliga B2 bleibt der SV Büren nach einem souveränen 5:0 gegen Aufsteiger Ladbergen II ungeschlagen, während Velpe Süd ein 0:1 in ein 4:1 umbog. Bereits am Freitag verlor SF Lotte III mit 0:1 beim BSV Leeden-Ledde und bleibt nach der dritten Niederlage in Folge ohne eigenen Treffer im unteren Tabellendrittel. mehr


Weiter zu Mit Mitmach-Zirkus aufs richtige Pferd gesetzt

Mit Mitmach-Zirkus aufs richtige Pferd gesetzt

Westerkappeln. Die Rechnung ging auf, und nicht nur die Pastoren Angelika Oberbeckmann und Olaf Maeder freuten sich am Sonntag, dass sie mit dem Engagement des Mitmach-Zirkusses Montani aufs richtige Pferd gesetzt hatten. Nach dem Hin und Her, wo das diesjährige Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde denn nun stattfinden soll, waren Organisatoren und Besucher mit dem Standort zwischen Schulzentrum und Dreifachsporthalle bestens zufrieden. mehr


Weiter zu TSV Westfalia und THC wollen Westerkappeln bewegen

TSV Westfalia und THC wollen Westerkappeln bewegen

Westerkappeln. Ein jugendliches Mitglied behauptete in der Facebook-Gruppe „Westerkappeln“ unlängst, Sport sei „out“. Genau das Gegenteil beweisen in diesen Tagen Kornelia Hemmer-Schulte, Rainer Budke und Reiner Nietiedt mit ihrer Aktion „Westerkappeln bewegt sich“. Am Sonntag, 6. September, sind alle Bürger aufgerufen, sich von ihrer sportlichen Seite zu zeigen und für gut zwei Stunden an einer der angebotenen Sportarten teilzunehmen. mehr


Weiter zu Klarheit nach Missverständnissen in Westerkappeln

Klarheit nach Missverständnissen in Westerkappeln

Westerkappeln. Manchmal laufen Dinge einfach quer. Ohne böse Absicht. Ohne, dass jemand wirklich einen Fehler gemacht hat. Nur ein Missverständnis. So scheint es auch bei der Organisation des evangelischen Gemeindefestes am kommenden Sonntag gelaufen zu sein. Die Kommunikation zwischen Kirche und politischer Gemeinde lief offensichtlich nicht optimal. Schwamm drüber: „Für die Gemeinde Westerkappeln und die Kirchengemeinde ist es wichtig, dass das Fest stattfinden kann“, erklärt Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer. mehr


Neue OZ bei Facebook