02.12.2016, 08:31 Uhr

Vereinsschau in Werlter Schützenhalle Vogelfreunde Hümmling küren Vereinsmeister

Auszeichnungen für ihre Tiere erhielten (von links) Karl-Heinz Dopp, Josef Bloms, Renate Leis-Beckmann, Hans Schürmann, Tobias Vahrmann und Andreas Rübertus. Foto: Birgit BrinkerAuszeichnungen für ihre Tiere erhielten (von links) Karl-Heinz Dopp, Josef Bloms, Renate Leis-Beckmann, Hans Schürmann, Tobias Vahrmann und Andreas Rübertus. Foto: Birgit Brinker

Werlte. Zum zweiten Mal in Folge haben die Vogelfreunde Hümmling ihre Vereinsschau in der Schützenhalle der Schützenbruderschaft Werlte ausgerichtet.

Zahlreiche Besucher kamen zur insgesamt 37. Vereinsschau des Vereins, um sich an den Tieren zu erfreuen. Die Vereinsmitglieder freuten sich über die guten Bewertungen ihrer Vögel.

Bei den Bewertungen dominierte Vereinsmitglied Josef Bloms den Bereich der Exoten. Er wurde Vereinsmeister in den Kategorien „Nichtdomestizierte Exoten“ mit einer Ringelamadine und „Domestizierte Exoten“ mit einem Zebrafink Schecke Grau. Ebenfalls mit einem Zebrafink Schecke Grau sicherte sich Bloms in dieser Kategorie den zweiten Platz vor Elke Hömmen mit einem Japanischen Mövchen. Mit einem Zebrafink Schecke Grau stellte Bloms zudem den besten Exoten der Schau.

Bei den Kanarien wurde Andreas Rübertus Vereinsmeister sowohl im Bereich Lipochrom als auch bei den Melanin-Kanarien und den Positur-Kanarien. Die Vereinsmeisterschaft in der Kategorie Einzelvögel gewann Karl-Heinz Dopp. In den Bereichen Sittiche wurden Vereinsmeister: Renate Leis-Beckmann (Wellensittiche), Werner Fahrmann (Neophema und Bourkesittiche; Agapornis/Forpus; X-Klasse), Hans Schürmann (Australische Sittiche; Sittiche Mutationen; Sonstige Sittiche; Papageien). Als bester Züchter aus der Jugendgruppe wurde Tobias Vahrmann ausgezeichnet.


0 Kommentare