18.12.2014, 14:09 Uhr

Buden, Dudelsackspieler und Nikolaus Ruller Weihnachtsmarkt startet Freitag

Das Ruller Haus ist wieder Gastgeber des Weihnachtsmarktes, zu dem die Vereine TuS Eintracht Rulle und Wir für Wallenhorst einladen. Foto: VeranstalterDas Ruller Haus ist wieder Gastgeber des Weihnachtsmarktes, zu dem die Vereine TuS Eintracht Rulle und Wir für Wallenhorst einladen. Foto: Veranstalter

Wallenhorst. Die Vereine TuS Eintracht Rulle und Wir für Wallenhorst laden die Bürger der Gemeinde Wallenhorst und Umgebung zum Weihnachtsmarkt nach Rulle ein. Gastgeber ist das Ruller Haus.

Laut Mitteilung hat der Veranstalter nach dem Erfolg im zurückliegenden Jahr das Programm erweitert sowie die Ausstellung vergrößert. Viele Buden mit Leckereien und vor allem die Aussteller mit ihren selbsthergestellten Produkten warten auf die Besucher. Die Tore öffnen am Freitag, 19. Dezember, um 17 Uhr und am Samstag, 20. Dezember, um 15 Uhr. Freitags findet ein Weihnachtssingen statt, bei dem alle Gäste mitsingen können. Am späteren Abend werden einige Dudelsackspieler, begleitet von Trommlern, ihr Können zum Besten geben.

Samstags ist zusätzlich eine Cafeteria aufgebaut, und die kleineren Gäste haben die Möglichkeit, im Obergeschoss des Ruller Hauses zu malen und zu basteln. Im weiteren Verlauf zeigen Kindergruppen auf der Naturbühne ihre einstudierten Tänze. Der Weihnachtsmann hat sich für gut 17 Uhr angekündigt. Er kommt mit einem Sack voller Geschenke für die Kleinsten. Gegen 19.30 Uhr endet das Programm mit dem Auftritt des Bläserchors Rulle, der mit seinen Liedern die vorweihnachtliche Stimmung in der einmaligen Atmosphäre des Ruller Hauses untermalt.


0 Kommentare