18.10.2016, 10:48 Uhr

Folkband spielt am Freitag, 21. Oktober „Ruhwarder Saitenhiebe“ treten in Sögel auf

Die Folkband „Ruhwarder Saitenhiebe“ tritt am Freitag, 21. Oktober bei A+W in Sögel auf. Foto Kulturkreis ClemenswerthDie Folkband „Ruhwarder Saitenhiebe“ tritt am Freitag, 21. Oktober bei A+W in Sögel auf. Foto Kulturkreis Clemenswerth

Sögel. Am Freitag, 21. Oktober 2016, um 19.30 Uhr tritt im A+W Bildungszentrum in Sögel, Püttgesberge 13, die Folkband „Ruhwarder Saitenhiebe“ auf.

Die Gruppe macht seit mehr als 20 Jahren Musik fürs Volk und begeistert in der gesamten Wesermarsch und darüber hinaus in ihren Auftritten. Ihr Repertoire reicht vom Shanty bis zur plattdeutschen Ballade, von den Beatles bis zu Silly, von Ina Müller bis zu den Doors, ihre Liebe aber gilt primär der irischen Musik.

Die Vielzahl an souverän gespielten Instrumenten durch die Bandmitglieder verleiht dem Gruppensound eine ganz spezielle Note. Was die „Ruhwarder Saitenhiebe“ unverwechselbar macht, liegt in der Person des Frontmanns „Bulti“ begründet. Er versteht es, das Publikum zu begeistern und mitzureißen. Der Eintritt beträgt für Mitglieder 8 Euro, Nichtmitglieder 10 Euro und Schüler/Studenten 5 Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Kulturkreis Clemenswerth in Sögel unter 05952/1010.


0 Kommentare