16.02.2015, 20:55 Uhr

Brand in Lagerhalle 100 Einsatzkräfte löschen Feuer in Spahnharrenstätte


chl/prin Spahnharrenstätte. Großalarm auf dem Hümmling: Die Feuerwehren aus Werlte, Werpeloh, Börger, Spahnharrenstätte und Sögel sind am Montagabend mit rund 100 Einsatzkräften zu einem Feuer in einem landwirtschaftlichen Anwesen am Ortsrand von Spahnharrenstätte Richtung Börger ausgerückt.

Aus noch ungeklärter Ursache hatten in der großen Lagerhalle offensichtlich 150 Heu- und Strohballen Feuer gefangen. Bei dem Feuer nahmen mindestens auch drei Silo-Fahrzeuge Schaden, zudem wurde das Hallendach beschädigt. Auch mehrere Traktoren wurden zerstört. Um das Feuer zu löschen, musste die Rückseite der brennenden Lagerhalle aufgebrochen werden. Nach zwei Stunden war das Feuer unter Kontrolle. Nach Polizeiangaben beträgt der Schaden mindest 200000 Euro.

Schwierigkeiten bereitete die Wasserversorgung an der Einsatzstelle. Über längere Schlauchleitungen und mittels Pendelverkehr mit mehreren Tanklöschfahrzeugen wurde das Wasser an die Einsatzstelle herangeführt. Der Einsatz dauerte bis circa 23 Uhr.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare