11.11.2016, 15:48 Uhr

Konstruktiv und sachlich Bippener Ratsmitglieder setzen auf ein gutes Miteinander

So sieht der neue Gemeinderat in Bippen aus: Sandra Elbers, Anita Thole, Stefan Hagen, Dieter Harbecke, Marcus Timmering, Dirk Imke, Günther Wissmann, davor Jörg Brüwer, Monika Wolke, Martina Wolke, Hedwig Eger und Helmut Tolsdorf. Auf dem Foto fehlt Bernd Ortland. Foto: Liesel HoevermannSo sieht der neue Gemeinderat in Bippen aus: Sandra Elbers, Anita Thole, Stefan Hagen, Dieter Harbecke, Marcus Timmering, Dirk Imke, Günther Wissmann, davor Jörg Brüwer, Monika Wolke, Martina Wolke, Hedwig Eger und Helmut Tolsdorf. Auf dem Foto fehlt Bernd Ortland. Foto: Liesel Hoevermann

Bippen. Das gewohnt entspannte Umgehen der beiden Fraktionen im Bippener Rat scheint sich auch in der neuen Zusammenstellung fortzusetzen. Das wurde auf der konstituierenden Sitzung im Gasthaus Mol in Lonnerbecke deutlich.

13 Mitglieder hat der neue Rat in Bippen, jeweils sechs von CDU und SPD und eines von Bündnis 90/Die Grünen. Dies ist Hedwig Eger, neu im Rat und in einer Fraktion mit der SPD, zu deren Mitgliedern Helmut Tolsdorf, Sandra Elbers, Stefan Hagen (neu), Anita Thole, Günther Wissmann und Martina Wolke gehören. In der CDU-Fraktion sind Dirk Imke, Jörg Brüwer, Dieter Harbecke und neu Monika Wolke, Bernd Ortland und Marcus Timmering. Bernd Ortland ist der neue Fraktionsvorsitzende der CDU, er fehlte krankheitsbedingt, sein Stellvertreter Dirk Imke. Für die SPD-Grüne-Fraktion bleibt Günther Wissmann der Vorsitzende, sein Vertreter ist Stefan Hagen.

Als zwar neues, aber dennoch ältestes Mitglied im Rat übernahm Hedwig Eger die formelle Leitung der Bürgermeisterwahl, bei der Helmut Tolsdorf erneut und einstimmig gewählt wurde. Einen fraktionsübergreifenden Blumenstrauß überreichten Dirk Imke und Günther Wissmann anschließend dem neuen alten Bürgermeister. Die stellvertretenden Bürgermeister sind Dirk Imke und Sandra Elbers, die allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters bleibt Annegret Hausfeld von der Verwaltung.

Einstimmig und offen waren übrigens alle Beschlüsse während dieser Sitzung, ein Resultat guter Zusammenarbeit und gemeinsamer Gespräche im Vorfeld. Bürgermeister Tolsdorf verpflichtete seinerseits die Ratsmitglieder per Handschlag für ihre anstehende Arbeit in den nächsten Jahren. In den drei Ausschüssen „Planen, Bauen, Umwelt“, „Straßen und Wege“ sowie „Jugend, Sport, Tourismus“ sind jeweils sieben Ratsmitglieder aktiv plus jeweils vier, beziehungsweise fünf Vertreter. Im Verwaltungsausschuss sind zudem Dirk Imke und Sandra Elbers als Beigeordnete sowie Bernd Ortland und Günther Wissmann als Mitglieder mit beratender Stimme.

Die konstruktive Ratsarbeit werde auch in dieser Legislaturperiode fortgesetzt, ebenso das gute Miteinander zwischen den Fraktionen, erklärte Bürgermeister Tolsdorf mit sachlicher Selbstverständlichkeit. Dies bestätigten für die beiden Fraktionen Dirk Imke und Günther Wissmann in gleicher Weise.


Die Ausschüsse

Verwaltungsausschuss: Bürgermeister Helmut Tolsdorf, Dirk Imke (CDU), Sandra Elbers (SPD), Mitglieder mit beratender Stimme: Bernd Ortland (CDU) und Günther Wissmann (SPD).

Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt:

Stefan Hagen (Vorsitzender), Anita Thole, Günther Wissmann (alle SPD),Hedwig Eger (Grüne), Jörg Brüwer, Dieter Harbecke und Monika Wolke (alle CDU).

Ausschuss für Straßen und Wege: Martina Wolke, Anita Thole, Stefan Hagen (alle SPD), Hedwig Eger (Grüne), Dieter Harbecke (Vorsitzender), Markus Timmering und Jörg Brüwer (alle CDU).

Ausschuss für Jugend, Sport und Tourismus:

Günther Wissmann (Vorsitzender), Sandra Elbers, Martina Wolke (alle SPD), Hedwig Eger (Grüne), Marcus Timmering, Monika Wolke und Bernd Ortland (alle CDU).

0 Kommentare