01.12.2016, 10:35 Uhr

Tagesförderstelle betroffen Einbruch in St. Lukas-Heim in Papenburg

Das St. Lukas-Heim befindet sich an der Annenstraße in Papenburg. Foto: Gerd Schade/ArchivDas St. Lukas-Heim befindet sich an der Annenstraße in Papenburg. Foto: Gerd Schade/Archiv

dgt/pm Papenburg. Die Tagesförderstätte des St. Lukas-Heim an der Annenstraße in Papenburg ist von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht worden.

Sie hatten vermutlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, so die Polizei, die Eingangstür der Einrichtung aufgebrochen und waren dadurch ins Gebäude gelangt. Dort durchsuchten sie die Räume nach Wertgegenständen und brachen dabei auch mehrere Schränke auf.

Bei der Tat verursachten sie mehr Sachschaden, als dass sie Beute bekamen. Entwendet wurde nämlich nach einer ersten Einschätzung nichts.

Wer Hinweise zu der Tat geben kann, kann sich an die Polizei Papenburg unter Telefon 04961/9260 melden.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare