22.10.2016, 11:44 Uhr

Polizei erwischt Exhibitionisten 20-Jähriger entblößt sich vor Zivilstreife in Papenburg

Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag in Papenburg einen Exhibitionisten erwischt. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei hat in der Nacht zu Samstag in Papenburg einen Exhibitionisten erwischt. Symbolfoto: Michael Gründel

Papenburg. Die Polizei hat in der Nacht zu Samstag in Papenburg einen Exhibitionisten erwischt.

Wie die Beamten mitteilen, sei eine Zivilstreife in Höhe einer Kneipe an der Straße Am Stadtpark auf einen jungen Mann aufmerksam geworden. Gegen 1.45 Uhr stand der 20-Jährige laut grölend am Straßenrand und präsentierte vorbeifahrenden Autos sein entblößtes Geschlechtsteil.

Zur „ungefragten Zielgruppe dieses Auftrittes “, wie die Polizei es ausdrückt, gehörte unter anderem auch die Zivilstreife der Polizei Papenburg. Die Beamten gaben sich als Polizisten zu erkennen und sprachen den Mann auf sein Fehlverhalten an.

Peinlich berührt gab der 20-Jährige an, wohl zu viel getrunken zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,00 Promille. Er wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.


0 Kommentare