23.09.2016, 17:10 Uhr

Maus-Türöffnertag am 3. Oktober Playmobil-Welt in Lathen öffnet sein Lager

Hereinspaziert: Die Tür öffnen Alfons Robben, Karl-Heinz Weber, Wilfried Hebbelmann, Daniela Köttker, Jürgen Eden, Matthias Gehrs, Bernd und Monika Gebbeken. Foto: Dirk HellmersHereinspaziert: Die Tür öffnen Alfons Robben, Karl-Heinz Weber, Wilfried Hebbelmann, Daniela Köttker, Jürgen Eden, Matthias Gehrs, Bernd und Monika Gebbeken. Foto: Dirk Hellmers

dhe Lathen. Am Maus-Türöffnertag am Montag, 3. Oktober, dürfen Kinder bei 640 Einrichtungen in ganz Deutschland einen Blick hinter Kulissen werfen. Im nördlichen Emsland beteiligen sich die Miniwelten im Gründerzentrum der Gemeinde Lathen.

Initiiert wurde der Tag von der aus dem Fernsehen bekannten „Sendung mit der Maus“. Statt Mäusen und blauen Elefanten stehen in Niederlangen aber Playmobil-Figuren auf dem Programm. „Es gibt einen Blick in das Lager“, verspricht Sammler Jürgen Eden. Seit einem Jahr zeigt er seine Spielzeuglandschaft in den Hallen des Gründerzentrums. Mehr als 4000 Figuren, Gebäude und Fahrzeuge werden dort gezeigt. Neben seltenen Exemplaren wie beispielsweise einem Fischkutter hat Eden auch einige Unikate wie Hochhäuser und Burgen selbst zusammen gebaut. Darunter eine riesige Polizeistation. Die Ausstellung entspricht etwa zwei Drittel seiner Sammlung, sagt Eden.

Gemeinsames Basteln für das Lutherjahr

Der weitere Teil schlummert hinter den Kulissen im Lager. Dort werden 100 Interessierte Einblick erhalten. Anschließend soll gemeinsam ein neuer Teil der Ausstellung erstellt werden. „Wir wollen zusammen basteln“, sagt Eden. Ziel ist es, eine passende Landschaft zum Lutherjahr 2017 zu erstellen. Inklusive einer Martin-Luther-Figur. „Am besten nicht die besten Klamotten anziehen“, empfiehlt Eden. Die Sonderführungen werden jeweils um 15, 16 und 17 Uhr angeboten. An dem Tag hat die Ausstellung auch regulär geöffnet. Nach Angaben von Lathens Bürgermeister Karl-Heinz Weber (CDU) waren innerhalb eines Jahres bereits 3000 Menschen zu Gast. „Das ist ein gutes Ergebnis“, fügt er hinzu.

Teilnahme kostenlos

Die Teilnahme an dem Maus-Türöffnertag ist kostenlos. Zudem bieten die Veranstalter eine Hüpfburg, ein Spielmobil und einen Kinderflohmarkt an. Anmeldung beim Lathen-Tourismus unter Telefon 05933/6647. Die Miniwelten haben von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Anmeldungen für den Maus-Türöffnertag per E-Mail unter eltv@me.com.


0 Kommentare