17.04.2017, 14:44 Uhr

Neuigkeiten aus Kleinodien Der wahre Jakob im Unikeller in Osnabrück

Wieder auf der Bühne steht Der wahre Jakob am Dienstag in Osnabrück. Foto: Sascha KnapekWieder auf der Bühne steht Der wahre Jakob am Dienstag in Osnabrück. Foto: Sascha Knapek

Osnabrück. Der Osnabrücker Liedermacher Der wahre Jakob gibt mal wieder ein Konzert in seiner Heimatstadt. Am Dienstag, 18. April, ist er mit seiner Band im Unikeller in Osnabrück.

Mit melodiösem und feinsinnigen Akustik-Pop hat Der wahre Jakob in den vergangenen zwölf Jahren seine Fans beglückt. Den Musikern aus dem Osnabrücker Stadtteil Wüste ist zwar nicht der große Wurf gelungen, eine gewisse überregionale Bekanntheit darf ihnen aber schon zugeschrieben werden. Im Unikeller werden die vier Musiker Neuigkeiten aus Kleinodien vortragen. Das ist ein Ort, der „im Grenzbereich zwischen Nichtigkeit, individueller Bedeutsamkeit und Ironie liegt“, schreibt Sänger Jakob Volz auf seiner Internetseite.

Das Konzert von Der wahre Jakob im Unikeller in Osnabrück beginnt am Dienstag, 18. April, um 20 Uhr. Eintritt frei. Info-Telefon: 0541/21698.


0 Kommentare